Losung

für den 24.08.2016

Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe!

Hosea 10,12

Spendenbutton
Bonn-Evangelisch
Bonn-Evangelisch

Evangelische Kirche in Bonn und der Region.

mehr
PROtestant
PROtestant

Der PROtestant ist die evangelische Zeitung für Multiplikatoren aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft im Großraum Bonn.

mehr
Service

Evangelische Krankenhausseelsorge in Bonn:

Trauercafé und Gesprächskreis im Johanniter-Krankenhaus

Regelmäßig lädt die Evangelische Seelsorge im Bonner Johanniter-Krankenhaus in der Gronau zu einem Trauercafé und einem Trauergesprächskreis. Organisation und Leitung hat Pfarrerin Manuela Quester. 

Sorge für die Seele tragen: angesichts von Krankheit und Abschied ist das eine besondere Herausforderung (Foto: M. Böschemeyer) LupeSorge für die Seele tragen: angesichts von Krankheit und Abschied ist das eine besondere Herausforderung (Foto: M. Böschemeyer)

Trauercafé im Johanniter-Krankenhaus Johanniter Str. 3-5, 53113 Bonn
Cafeteria 1. UG Haupthaus

Ein geliebter Mensch ist tot, sein Platz ist leer und mich schmerzt das in Leib und Seele. Gerade am Wochenende fällt es mir besonders schwer, fühle ich mich allein … Im Trauercafé haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Cafeteria im Johanniter Krankenhaus ist mit ihrer schönen Atmosphäre ein guter offener Ort, sich auszutauschen über die eigenen Erfahrungen, Infos zu bekommen über Angebote zur Trauerbegleitung oder auch einfach nur miteinander zu reden.

Einmal im Monat treffen wir uns Sonntagmorgens zum Trauercafé in der Zeit von 10.45 – ca. 12.00 Uhr.

Die nächsten Termine erfahren Sie direkt beim Pfarrerin Manuela Quester: m.quester@bonn-evangelisch.de.

Pfarrerin Manuela Quester lädt ein: "Gemeinsam mit meinem katholischen Kollegen gestalte ich halbjährlich einen ökumenischen Gedenkgottesdienst für verstorbene Patientinnen und Patienten mit anschließendem Gespräch."

Termine 2016: Montag, 21. März und Montag 24. Oktober jeweils um 17.30 Uhr in der Kapelle des Johanniter-Krankenhauses.

Ökumenisches Trauercafé „ZwischenRaum“ auf Stadtebene in Zusammenarbeit mit dem katholischen Citypastoral mit drei Schwerpunkten: Offene Gesprächsgruppe, Einzelgespräche und Gesprächsabende.
Ort: Ev. Kirchenpavillon, Kaiserplatz 1a, Bonn
Termine: montags 16.00-17.30 Uhr
9. 5.; 23.5.; 13.6.;27.6.; 11.7. und 25.7.

  • Offene Gesprächsgruppe ohne Anmeldung . Gisela Faßbender, Dorothee Sandherr-Klemp. Tel. 639070 Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen zu unterschiedlichen Trauern (Tod, Abschied, Verlust, Krise …) auszutauschen.
  • Einzelgespräche mit Anmeldung Manuela Quester Tel. 543-3109
  • Gesprächsabende mit Anmeldung Termine: Dienstags 18.00-20.00 Uhr 18. Oktober, 25. Oktober, 8. November und 15. November 2016. Nähere Informationen bei Manuela Quester Tel. oder Mail s.u.

Trauergesprächskreis

Ich möchte Ihnen in Ihrer Lebenssituation mit dem Trauergesprächskreis einen Ort des geschützten Gespräches anbieten, in dem Sie sich Zeit für Ihre Trauer nehmen können. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg mit meiner Erfahrung in der Begleitung trauernder Menschen und meinem eigenen Erleben von Trauer. Ich freue mich auf das Stück gemeinsamen Weges.

Die Trauergesprächsabende sind ein Angebot der Evangelischen Krankenhausseelsorge der Evang. Friedenskirchengemeinde Bonn, www.friedenskirche-bonn.de          
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ort: Johanniter GmbH Johanniter-Krankenhaus Bonn, Büro Evangelische Seelsorge Zi. 302 im Rheinflügel 3. Stock, Johanniter Str. 3-5, 53113 Bonn.

Die nächsten Termine erfahren Sie direkt beim Pfarrerin Manuela Quester:
Tel.: 0228 / 543 - 3109
Mail:
manuela.quester@johanniter-kliniken.de

 

Johanna Nolte/ ger / April 2016



© 2016, Stiftung Krankenhausseelsorge Bonn
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung