Gruppen und Kreise in Brück

Wir haben viele Gruppen und Kreise direkt in der Nähe in Brück, bei denen Mitmachen gefragt ist.

mehr
Gruppen und Kreise in Merheim

Wir haben viele Gruppen und Kreise direkt in der Nähe in Merheim, bei denen Mitmachen gefragt ist.

mehr
Gemeindebote

Unseren Gemeindebrief finden Sie hier zum Download.

mehr
Besondere Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserem Gemeindeleben.

mehr
Kirchenchor der Ev. Gemeinde Köln-Brück-Merheim

Hier finden Sie Informationen über unseren Kirchenchor und die aktuellen Termine für die einzelnen Projekte unter ChorAktuell.

mehr
Service

rr Unsere kleine Reisegruppe und ihre Gastgeber

Partnerschaftsbesuch in Rangsdorf

Partnerschaftsbesuch 2018 in Rangsdorf vom 29. Juni bis 1. Juli 2018

Zweimal war ein Partnerschaftstreffen anberaumt worden und zweimal wurde es aus unterschiedlichen Gründen abgesagt.
In diesem Jahr hatten dann fünf Gemeidemitglieder aus Brück-Merheim gesagt: Das machen wir anders. Wir wollen die Partnerschaft aufrecht erhalten und möglichst mit neuem Leben erfüllen.

 

 

 

Wir meldeten uns kurzentschlossen an und merkten sehr schnell, dass wir willkommen waren. Jeder besorgte sich eine Fahrkarte, einer bestellte die Platzkarten, damit wir zusammen reisen konnten.
Es war eine lustige Fahrt und in Rangsdorf wurden wir schon am Bahnhof von unseren Gastgebern erwartet.
Die Rangsdorfer Gemeinde hat am Sonntag, den 1. Juli ihr Gemeindefest gefeiert, und das war der zentrale Tag unseres Besuchs.
Den Freitag als Anreisetag verlebten wir bei unseren Gastgebern, und das war ein Treffen mit alten Freunden, und es gab viele gute Gespräche.
Am Samstag, den 30.6. besuchten wir vormittags die Kirche von Jühnsdorf. Pfarrer Steffen Wegener berichtete von der Renovierung der alten Kirche aus dem 14. Jahrhundert, der Beschaffung der drei herrlichen Glocken und der noch anstehenden Neuerrichtung der Orgel. Wir bewunderten ihn für seinen Tatendrang und sein Gottvertrauen.
Am Nachmittag feierten wir einen Taufgottesdienst am Rangsdorfer See. Und abends wurden wir eingeladen zu einem musikalischen Vortrags-Abend in der wunderschönen Friedhofskapelle. Dieser Abend, wie auch das Gemeindefest an folgenden Sonntag standen unter der diesjährigen Jahreslosung :„ Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ (Offb. 21,6). Der Rangsdorfer Kantor Fabian Enders stellte anhand von Beispielen aus den großen Werken der klassischen geistlichen Musik den Bezug zur Jahreslosung her.
Am Sonntag feierten wir einen sehr gut besuchten Gottesdienst in der Kulturscheune. Die Rangsdorfer Kirche wird zur Zeit renoviert, so dass die Gemeinde in die benachbarte Kulturscheune ausweichen musste. Aber es war feierlich, schön und einladend.
Anschließend gab es musikalische Unterhaltung vom Jugend-Harmonika-Orchester, ein ausgiebiges Buffet mit orientalischen Spezialitäten und viele interessante Gespräche.
Um 16 Uhr fuhr unser Zug zurück nach Köln. Es war ein schöner Besuch, und wir danken unseren Rangsdorfer Freunden für die herzliche Aufnahme und für Ihre treue Freundschaft.

Detlef Dorn


Pfarrer Steffen Wegener führt uns durch die renovierte Kirche in Jühnsdorf

Gefunden in der Kirche von Jühndorf

Der alte Friedhof an der Kirche

Der Gottesdienst in der Kulturscheune in Rangsdorf

Die Kirche in Rangsdorf wird renoviert

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Harmonika - Orchester

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

18.03.2015



© 2018, Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.