Losung

für den 24.06.2017

Gott, schweige doch nicht! Gott, bleib nicht so still und ruhig! Denn siehe, deine Feinde toben, und die dich hassen, erheben das Haupt.

Psalm 83,2-3

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied

Diakonie Neuwied

Diakonie-Treff in der Raiffeisen-Region

In Puderbach hat das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied eine Außenstelle eröffnet, um Menschen entsprechend ihrer jeweiligen Bedarfe vor Ort zu informieren und zu beraten.

mehr
Artikelbild

Schöne Stunden im Zoo aufgrund einer Spende ermöglicht

Einen etwas anderen Schultag inklusive exklusiver Pinguin- und Seehundfütterung erlebten...


mehr
Artikelbild

Frauenfrühstück im Diakonie-Treff Puderbach am 18.01.2017

Beim ersten diesjährigen Frauenfrühstück der Gleichstellungsbeauftragten der VG Puderbach Frau Starrmann...


mehr
Artikelbild

Erfolgreiche Kooperation des Werner-Heisenberg-Gymnasiums mit dem Diakonischen Werk

Jugendliche erfahren im Umgang mit lebensechten Puppen des Diakonischen Werkes Bedeutung und Verantwortung des "Eltern seins"


mehr
Artikelbild

Mit Kaffee und Krabbeldecke: Wo junge Mütter reden können

Angebot der Diakonie ist einzigartig in Neuwied 


mehr
Artikelbild

Jugend trainiert für Olympia

Schüler der Fußball AG der Heinrich-Heine Realschule Plus nahmen im Rahmen von "Jugend trainiert für Olympia" an einem Fußballturnier teil.
mehr
News aus der Landeskirche

Ökumene: Zum Praktikum in Kaiserswerth

Link zum Artikel

Er ist 16 und Schüler in Talitha Kumi, einer von den Kaiserswerther Diakonissen im 19. Jahrhundert gegründeten Schule in der heutigen Westbank. Und jetzt ist er Praktikant im Kindergarten und im Internat der Kaiserswerther Diakonie. Milad Elias aus Palästina sagt: "Das Praktikum hat für meine Zukunft eine große Bedeutung."


mehr

Arbeit: Perspektive geben

Link zum Artikel

Der DGB NRW und das Diakonische Werk Rheinland-Westfalen-Lippe haben dazu aufgerufen, Langzeitarbeitslose stärker auf dem sozialen Arbeitsmarkt aufzufangen. Die neue Landesregierung solle einen sozialen Arbeitsmarkt umsetzen und ausbauen, heißt es im gemeinsamen Positionspapier zur Verringerung von Langzeitarbeitslosigkeit.
 


mehr

 


© 2017, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung