Losung

für den 22.10.2019

Elia sprach zu allem Volk: Kommt her zu mir! Und als alles Volk zu ihm trat, baute er den Altar des HERRN wieder auf, der zerbrochen war.

1.Könige 18,30

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied

Diakonie Neuwied

Diakonie-Treff in Puderbach - Haus der Familie

Seit nunmehr 5 Jahren gibt es ihn schon – den Treffpunkt für Jung und Alt, Familien und Alleinstehende...

mehr
Artikelbild

Jeder Flüchtling ist ein Mensch

Ein Mann schaut betend zum Himmel, ein Paar lehnt erschöpft aneinander, ein alter Mann schaut sehnsuchtsvoll auf ein Foto, ein kleiner Junge hält seinen Teddybären in der Hand...


mehr
Artikelbild

Begegnung und Gebet der Religionen am Dienstag, 17.09.2019

Juden, Christen und Muslime laden ein am Dienstag, den 17.09.2019 um 18:00 Uhr im Amalie Raiffeisen-Saal der Volkshochschule Neuwied, Heddesdorfer Str. 33


mehr
Artikelbild

Ausstellung „Jeder Flüchtling ist ein Mensch“ wird am 20.9.2019 eröffnet

Kleine Liga der Wohlfahrtsverbände organisiert Ausstellung in der Kreisverwaltung


mehr
Artikelbild

Beratungsangebot und Bilderausstellung in Puderbach

Im Rahmen der Woche der Demenz findet ein Informationstag am 20. September ab 10 Uhr im Haus der Familie in Puderbach in der Mittelstraße 18 statt.


mehr
Artikelbild

Landesbehindertenbeauftragter besucht Diakonisches Werk

Matthias Rösch ist als Landesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behindertung zuständig und unterstützt die Umsetzung der entsprechenden Gesetze.


mehr
News aus der Landeskirche

Sexuelle Selbstbestimmung 2: „Die Menschen sind aufmerksamer geworden“

Link zum Artikel

Claudia Paul berät im Auftrag der Evangelischen Kirche im Rheinland Menschen, die sexualisierte Gewalt erleben mussten. Wer sich an sie wenden kann und wie sie Betroffenen weiterhilft, erzählt die Sozialpädagogin im Interview.


mehr

Sexuelle Selbstbestimmung 1: Der beste Schutz ist präventiv

Link zum Artikel

Das im Jahr 2003 eingeführte Verfahren beim Verdacht auf Verletzungen der sexuellen Selbstbestimmung hat dazu geführt, dass über das Thema offener geredet wird, sagt Kirchenrat Jürgen Sohn. Schutzkonzepte sind für ihn Voraussetzung für eine gute Prävention.


mehr

 


© 2019, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung