Losung

für den 17.11.2018

Die Tage deiner Trauer werden ein Ende haben.

Jesaja 60,20

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied

Diakonie Neuwied

Diakonie auf Zeit in anderen Räumen erreichbar

Der erste Bauabschnitt für das Haus der Kirche ist vollendet.

mehr
Artikelbild

Halli Galli im Ring

Bei wunderschönem Wetter  sammelte am Sonntag ein Artistik-Künstler durch einen Walk Act im Raiffeienring mit Jonglage wie der „Rattenfänger von Hameln“...


mehr
Artikelbild

Wochen gegen Rassismus

Das Diakonische Werk beteiligte sich an den Wochen gegen Rassismus in der Stadt Neuwied...

 


mehr
Artikelbild

Arbeiten mit Ostheimer Tieren

Dank der GSG-Stiftung Neuwied konnte die Erziehungs- Ehe- und Lebensberatung eine Sammlung von Ostheimer Tieren beschaffen,...


mehr
Artikelbild

Internationaler Frauentag zum 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts

Der diesjährige Frauentag würdigte die mutigen Frauen, die vor mehr als 100 Jahren für das aktive und passive Wahlrecht kämpften und stand bereits unter dem Zeichen der Kommunalwahl im nächsten Jahr.


mehr
Artikelbild

Besuch aus der kommunalen Kita Puderbach

Passend zum leichten Schneefall in Puderbach besuchte eine Gruppe mit den sogenannten „Schukis“, den Vorschulkindern, ...


mehr
News aus der Landeskirche

EKD-Synode: Glaube junger Menschen im Fokus

Link zum Artikel

Der "Glaube junger Menschen" ist Schwerpunktthema der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Würzburg. Zu den Mitgliedern der Synode, dem Leitungsorgan der EKD neben dem Rat und der Kirchenkonferenz, gehören Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche im Rheinland.


mehr

Novemberpogrome vor 80 Jahren: Ein mutiger Pfarrer

Link zum Artikel

"Ich wachte auf von hastigen Laufschritten, aufgeregten Rufen, unerklärlichen Geräuschen. Im Schlafzimmer meiner Eltern ging das Licht an. Durch die angelehnte Flügeltüre hörte ich, dass mein Vater aufstand und sich anzog." So erinnert sich der Sohn, damals sieben Jahre alt, an jene Nacht, an die Pogromnacht vor 80 Jahren.


mehr

 


© 2018, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung