Losung

für den 23.04.2018

Es wird ein Stern aus Jakob aufgehen und ein Zepter aus Israel aufkommen.

4.Mose 24,17

Kirchenkreiskarte
Kirchenkreiskarte mehr
Kontakt

Diakonisches Werk im
Evangelischen Kirchenkreis Wied
Rheinstraße 69
56564 Neuwied
Telefon: 02631 / 39 22 0
Fax: 02631 / 39 22 40

mehr
Projekte
mehr
Service

Diakonie Neuwied

Acht neue Elternbegleiter ausgebildet

Unter dem Motto „Ihre Heimatsprache – eine gesuchte Kompetenz“ fanden sich wieder einige Interessierte zur Schulung, um Landsleute zum Beispiel bei Behördengängen, Arztbesuchen oder Elterngesprächen in der Schule zu unterstützen

v.l.n.r. M. Seitz (Projektmitarbeiter Elternschule plus), A. Amine, J. Hassan, M.H. Jalalian, D. Hassan, R. Ahmad, H.Tunc, N. Cruz de Cujé, P.Mazieiro-Barwig u. C. Kabierschke (Projektkoordination Elternschule plus), S. Mesghouni Lupev.l.n.r. M. Seitz (Projektmitarbeiter Elternschule plus), A. Amine, J. Hassan, M.H. Jalalian, D. Hassan, R. Ahmad, H.Tunc, N. Cruz de Cujé, P.Mazieiro-Barwig u. C. Kabierschke (Projektkoordination Elternschule plus), S. Mesghouni

Stolz präsentieren acht frisch ausgebildete Elternbegleiter des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied nach Abschluss der diesjährigen Elternbegleiter-Schulung ihre Zertifikate. Im Rahmen des AMIF-Projekts „Elternschule plus“ wurden in einem 40-stündigen Kurs Sichtweisen der Migrationssoziologie sowie zur Interkulturellen Kompetenz, Behördenwissen und Kommunikationsstrategien für den zukünftigen Einsatz in Sozial-, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen der Stadt und des Landkreises Neuwied vermittelt.

 

 

29.11.2017



© 2018, Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung