Losung

für den 20.07.2018

Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören.

Sacharja 13,9

Gottesdienste
mehr
Hand in Hand
mehr
Förderkreis Unterrather Diakonie
mehr
Familienzentrum
mehr
zentrum plus Lichtenbroich
mehr
Service

Dachzeile

Aus dem Förderkreis der Unterrather Diakonie

In der Mitgliederversammlung der Unterrather Diakonie am 23. Januar 2018 wurde ich, Klaus Schulz, zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Für das Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Herr Kaulmann, der bisherige 1. Vorsitzende, hat in den Jahren seiner Tätigkeit eine hervorragende Arbeit geleistet, dafür gebührt im Dank
und Anerkennung.
Ich bin 62 Jahre alt, Bundesbeamter im Frühruhestand und wohne in Lichtenbroich. Als Presbyter wurde ich nachgewählt, bin Anfang Dezember 2017 für Peter Schumacher aus Rath in die Bezirksvertretung nachgerückt. Im
Verwaltungsgericht bin ich als Schöffe tätig und bin der Verwaltungsbeiratsvorsitzende unserer Eigentümergemeinschaft Buchholzer Weg 9 – 13, Niederbeckstraße 4 – 20. Bis 2012 war ich der SPD-Ortsvereinsvorsitzende in Lichtenbroich. Als Betriebsrat und Gewerkschaftsfunktionär habe ich meine Erfahrungen gemacht.
Nun möchte ich mit Gottes Hilfe den Förderkreis weiterführen.
Der Förderkreis kann nur dann erfolgreich sein, wenn viele sich durch Spenden beteiligen.
Schon kleine Spenden helfen,

Ihr Klaus Schulz

 

21.03.2018



© 2018, Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf Unterrath
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung