Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle drei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschliessen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Worüber wir gerade nachdenken …

glaubensreich

Im glaubensreich-Prozess fragen wir nach der Zukunft der Kirche in geistlicher Hinsicht (Kommunikation des Glaubens). Ausgehend von der Vergegenwärtigung der eigenen Berufung im Licht der Gegenwart Gottes sollen Herausforderungen wahrgenommen und Ideen generiert werden, die dann in Projekten konkretisiert und schließlich in der gesellschaftlich-kirchlichen Landschaft implementiert werden. Glaubensreich bietet für diesen Prozess eine organisierte Plattform, die den Teilnehmern die Freiheit gibt, ihre Berufung und ihre Ideen zu entfalten.

Credo - ich glaube. Mein Glauben gehört mir. Ich verantworte meinen Glauben.

In den letzten drei Jahrzehnten hat ein großer Prozess der religiösen Emanzipation stattgefunden. Das „Ich“ ist zum Subjekt seines Glaubens geworden. Der Glaube gehört nicht mehr den Kirchen. „Credo – ich glaube“, so heißt es jetzt. Und die Betonung liegt auf dem „ich“. Subjektwendung und Individualisierung, Pluralisierung und Demokratisierung des religiösen Lebens verändern den sozialen Status der Kirchen in Deutschland von grundauf.

> Alles anzeigen

Über uns

Das Evangelium gehört zu den Menschen. Dafür ist die Kirche da. Ihre Mission ist unser Auftrag. Wir tun das, indem wir Gemeinden, kirchliche Orte und Projekte fördern, Glauben heute lebendig zu kommunizieren, so dass er für Menschen zugänglich wird.

> weitere Informationen

Kalender

Besuchsdienst-Gesamttagung Christiane Wetzke, gmd
Wuppertal: Evangelisches Tagungszentrum Wuppertal
Stufen des Lebens KursleiterInnen-Tagung : "Wenn der Wind darüber weht - Texte aus dem 2. und 5. Buch Mose"
Neunkirchen-Seelscheid: Ev. Kirchengemeinde Seelscheid

> Alle anzeigen

Losung für den 27.03.2017

Der HERR wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. Psalm 121,3

Jesus streckte die Hand aus und ergriff Petrus und sprach zu ihm: Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt? Matthäus 14,31

Service

Gesamttagung Besuchsdienst Gesamttagung Besuchsdienst

Aktuelles

Gesamttagung Besuchsdienst "Gott ist aus dem Häuschen"

Martin Luther sagte: „Christen sind ein seliges Volk. Die können sich freuen im Herzen, können tanzen und springen und jubeln.“ In trüben Zeiten ist es nicht einfach mit solchen Sätzen zu leben. Und dennoch brauchen wir sie,

damit es trotz Leid und Schmerz weiter gehen kann. Gott kennt unser Leid und er setzt dem Dunklen nicht nur die Hoffnung, sondern auch oft genug den Humor entgegen. Gott zieht mit und durch uns Besuchsdienstleute in die Welt. Er ist aus dem Häuschen! So begeistert ist es leichter, das Schwere zu tragen.

Darum soll es in der Frühjahrstagung 2017 gehen. In der Begegnung, im Vortrag der humorvollen und leiderfahrenen Referentin Cornelia vom Stein, in den Seminaren, Andachten und im Gottesdienst. Wir treffen uns auf dem Heiligen Berg in Wuppertal und würden uns sehr freuen, SIE zu sehen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

21.02.2017

blog comments powered by Disqus


© 2017, Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung