Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle drei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschliessen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Worüber wir gerade nachdenken …

Gemeinschaft

Wir denken seit dem vergangenen Jahr neu über „Gemeinschaft“ nach. das Thema ist ja kein sonderlich Neues oder gar Originelles für die Kirche. Aber wir meinen, dass es wieder neu dran ist.

Wie kann Gemeindeentwicklung regenerativ gelingen?

Wir haben in den letzten Jahren zahllose Umstrukturierungsprozesse durchgeführt und dies wird auch noch mind. 10 Jahre andauern. Wir wissen, dass es geht und auch, dass es sich lohnt, aber schaffen wir das auch auf Dauer

> Alles anzeigen

Über uns

Das Evangelium gehört zu den Menschen. Dafür ist die Kirche da. Ihre Mission ist unser Auftrag. Wir tun das, indem wir Gemeinden, kirchliche Orte und Projekte fördern, Glauben heute lebendig zu kommunizieren, so dass er für Menschen zugänglich wird.

> weitere Informationen

Kalender

Verständlich von Gott sprechen in einer säkularen Welt : Jahrestagung des Arbeitskreises Missionarische Kirche
Bad Münster am Stein: Ev. Tagungsstätte Ebernburg
Reden von Gott in einer säkularen Welt
Bad Münster am Stein/Nahe: Ev. Familienferien- und Bildungsstätte Ebernburg
Interkulturelle Gemeindearbeit
Wuppertal: Evangelisches Tagungszentrum Wuppertal

> Alle anzeigen

Losung für den 16.10.2018

Recht und Gerechtigkeit tun ist dem HERRN lieber als Opfer. Sprüche 21,3

Richtet nicht nach dem, was vor Augen ist, sondern richtet gerecht. Johannes 7,24

Service

Kirche im Grünen Gottesdienste und Tauffeste

Aktuelles

Gottesdienste und Tauffeste unter freiem Himmel werden immer beliebter

Ob im Stadtpark, am See oder beim Pilgern: Kirche ist mit Gott im Grünen unterwegs

Sie tun es im Stadtpark, am Baggersee und auf der Waldlichtung, auf einem Hügel oder am Wiesenrain: Immer mehr evangelische Kirchengemeinden in der rheinischen Kirche laden in den Sommermonaten zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. Mehr als 70 Gottesdienste an knapp 60 Orten weist ein Flyer der Evangelischen Kirche im Rheinland zur „Kirche im Grünen“ auf. Auch Tauffeiern am Seeufer und Pilgerwanderungen werden immer beliebter. Gott in der Natur zu entdecken ist dabei keineswegs ein Modetrend, sondern bildet einen Wesenszug biblischer Frömmigkeit. „Die ganze Schöpfung ist das allerschönste Buch oder Bibel, darin sich Gott beschrieben und abgemalt hat“, sagt etwas der Reformator Martin Luther.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

24.06.2014



© 2018, Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung