Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle drei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschliessen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an:

Worüber wir gerade nachdenken …

glaubensreich

Im glaubensreich-Prozess fragen wir nach der Zukunft der Kirche in geistlicher Hinsicht (Kommunikation des Glaubens). Ausgehend von der Vergegenwärtigung der eigenen Berufung im Licht der Gegenwart Gottes sollen Herausforderungen wahrgenommen und Ideen generiert werden, die dann in Projekten konkretisiert und schließlich in der gesellschaftlich-kirchlichen Landschaft implementiert werden. Glaubensreich bietet für diesen Prozess eine organisierte Plattform, die den Teilnehmern die Freiheit gibt, ihre Berufung und ihre Ideen zu entfalten.

Credo - ich glaube. Mein Glauben gehört mir. Ich verantworte meinen Glauben.

In den letzten drei Jahrzehnten hat ein großer Prozess der religiösen Emanzipation stattgefunden. Das „Ich“ ist zum Subjekt seines Glaubens geworden. Der Glaube gehört nicht mehr den Kirchen. „Credo – ich glaube“, so heißt es jetzt. Und die Betonung liegt auf dem „ich“. Subjektwendung und Individualisierung, Pluralisierung und Demokratisierung des religiösen Lebens verändern den sozialen Status der Kirchen in Deutschland von grundauf.

> Alles anzeigen

Über uns

Das Evangelium gehört zu den Menschen. Dafür ist die Kirche da. Ihre Mission ist unser Auftrag. Wir tun das, indem wir Gemeinden, kirchliche Orte und Projekte fördern, Glauben heute lebendig zu kommunizieren, so dass er für Menschen zugänglich wird.

> weitere Informationen

Kalender

Jahrestagung Besuchsdienst "Mit den Augen der Kinder..."
Essen: Immanuelkirche Essen-Schonnebeck
"Solus Christus" - in einer religiös pluralen Gesellschaft
Herbsttagung für Theologinnen und Theologen

Bad Münster am Stein: Ev. Tagungsstätte Ebernburg
Stufen des Lebens KursleiterInnen-Tagung : "Wenn der Wind darüber weht - Texte aus dem 2. und 5. Buch Mose"
Neunkirchen-Seelscheid: Ev. Kirchengemeinde Seelscheid

> Alle anzeigen

Losung für den 20.09.2017

Es kommt die Zeit, da werde ich meinen Geist ausgießen über alle Menschen. Joel 3,1

Petrus sprach: 

Da Jesus nun durch die rechte Hand Gottes erhöht ist und empfangen hat den verheißenen Heiligen Geist vom Vater, hat er diesen ausgegossen, wie ihr seht und hört. Apostelgeschichte 2,33

Service

Gestikulierende Hände erklären etwas. Foto: rebealk / photocase.com

Beratung

Projektentwicklung

Sie haben eine Idee für ein Projekt, das Glauben auf lebendige Art und Weise zum Ausdruck bringen soll? Oder ist Ihr Projekt schon in vollem Gange?

Wir unterstützen Sie gerne bei der Konzeption Ihres Projekts oder einzelner Arbeitsbereiche. In vielen Fällen hilft ein externer Blick oder eine externe Moderation, klare Entscheidungen für ein Vorgehen zu treffen.

Wir möchten Sie darin unterstützen, Ihr Kernanliegen im Blick zu behalten, auch wenn Ihr Projekt bis zur Realisierung einige Hürden zu überwinden hat. Gemeinsam klären wir die Ausrichtung des Projekts, indem wir wichtige Fragen stellen und Sie darin unterstützen, passende Antworten zu finden: Wen möchten Sie ansprechen? Was erwarten diese Personen? Was bieten Sie an? Wie werden Sie Ihr Anliegen transportieren? Wie werden Sie Ihr Projekt darstellen? Wie gehen Sie konkret vor?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und beschreiben Sie uns Ihre Anfrage. Wir freuen uns, Ihr Vorhaben kennenzulernen. Je nach Thema und Kapazität klären wir im Team, wie und in welchem Umfang wir Ihnen zur Seite stehen können. Unsere Beratung ist für Gemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche im Rheinland kostenlos. Lediglich um die Begleichung einer Fahrtkostenpauschale müssen wir Sie bitten.

Unsere Beratungsmodule:

 Beratungsgespräch  Workshop Prozessbegleitung
Einmaliges Beratungsgespräch, ca. 1,5 Stunden, ggf. auch telefonisch  

Entwicklung und Moderation eines Workshops,
ca. 1,5 bis 4 Stunden

Entwicklung eines Beratungsprozesses mit bis zu fünf Beratungsgesprächen oder Workshops

Ansprechpartner: Christoph Nötzel, Dorle Schmidt

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

12.02.2014



© 2017, Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung