Newsletter abonnieren!

Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben. Das geht am besten mit unserem Newsletter, den wir etwa alle zwei Monate verschicken. Wir freuen uns, wenn Sie sich unserem Netzwerk anschließen!

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an

Über das Haus der Stille

Das Haus der Stille ist das Einkehr- und Meditationszentrum der Evangelischen Kirche im Rheinland.

> weitere Informationen

Kalender

,,Herr, zeige mir deine Wege und lehre mich deine Pfade.'' : Stille Tage
18233

Rengsdorf: Haus der Stille
,,Im kreativen Raum der Stille lebendig sein" : Einkehrkurs mit Malen
18133

Rengsdorf: Haus der Stille
Ich höre das Herz des Himmels, pochen in meinem Herzen. (Rose Ausländer) : Meditationskurs
18034

Rengsdorf: Haus der Stille

Programm zum Download

Jahresprogramm 2018 (PDF)

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Haus der Stille, Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf
Telefon 02634 - 92 05 10
E-Mail anmeldung.hds@ekir.de

> weitere Informationen

Losung für den 16.08.2018

Ich bin der HERR, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst. Jesaja 48,17

Der Herr wird dir in allen Dingen Einsicht geben. 2.Timotheus 2,7

Service

Haus der Stille Angebot Fortbildung Geistliche Begleitung Foto: Anna Siggelkow

Haus der Stille

Fortbildung Geistliche Begleitung

Fortbildung in den ersten Amtsjahren/Berufsjahren

Wir bieten Kurse im Rahmen der Fortbildung in den ersten Amtsjahren (FeA) für Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Kurse im Rahmen der Fortbildung in den ersten Berufsjahren (FeB) für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.

Weiterbildung Geistliche Begleitung

Die Evangelische Kirche im Rheinland lädt zu einem dreijährigen Kurs zur Qualifikation für geistliche Begleitung ein. Die Weiterbildung ist praxisbegleitend und richtet sich an beruflich und ehrenamtlich in der Kirche Mitarbeitende (einschließlich Pfarrer/innen), die in der geistlichen Begleitung von Einzelnen und Gruppen tätig sind oder werden wollen.

Die Grundausbildung besteht aus sechs Blöcken von jeweils 5 Tagen, 7 Tagen Einzelexerzitien und 5 Tagen Kontemplation, einem Praxisprojekt, 3 Supervisionstagen, sowie 3 Tage (oder 6 halbe Tage) Regionalgruppe. Regelmäßige eigene geistliche Übung ( 30 Min.) sowie eigene geistliche Begleitung (monatlich) werden vorausgesetzt.

Anmeldung

Anmeldung bis 21.02.2017 im Haus der Stille, Melsbacher Hohl 5, 56579 Rengsdorf per Brief, per Fax (02634/920517) oder per E-Mail: wolf.hds@ekir.de

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme an „Qualifikation für geistliche Begleitung“ ist ein mindestens dreiwöchiger Seelsorgekurs oder Äquivalent (z. B. Hospiz – oder Telefonseelsorgeausbildung).

Termine für den nächsten Kurs (2017):

Auswahltag 22. März 2017
Erste Woche 20. – 24. November 2017
Exerzitien 19. – 25. Februar 2018
Weitere 2 Wochen in 2018
Weitere 3 Wochen in 2019
Abschlusswoche 2020

Weitere Informationen

Infos unter s.kastner@institut-afw.de oder im Haus der Stille zu erfragen.

Den Flyer mit weiteren Informationen und den Bogen für die Anmeldung erhalten Sie im Haus der Stille und weiter unten auf dieser Seite.

--- ACHTUNG: Schlagwort/Rubrik "Geistliche Begleitung" nicht vorhanden! ---

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
Datum/Monat: .
      
pro Seite von 1
November 2018
Mo, 5.11. - Fr, 9.11.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2018, EKiR Haus der Stille
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung