Augenblick bitte
Augenblick bitte

Rundbriefe "Augenblick bitte!" (Veranstaltungen in Gemeinden)

mehr
Losung

für den 22.04.2019

Zur letzten Zeit wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen.

Jesaja 2,2.4

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Evangelischer Kirchenkreis Krefeld - Viersen

Artikelbild

"Zur Hölle mit dem Teufel"

Am Dienstag, 9. April laden die Referate des Kirchenkreises zu einem inspirierenden Filmabend ab 19 Uhr ein. Mit Imbiss und Gespräch! Passend zum Themenschwerpunkt „Frieden“ wird der Film „Zur Hölle mit dem Teufel“ gezeigt.
mehr
Artikelbild

Nie wieder!

"Nie wieder!" lautet der Titel der Ausstellung in der Mediothek Krefeld. Schülerinnen und Schüler des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums in Fischeln nahmen Anfang Februar an einer Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz teil.
mehr
Artikelbild

„Abschied und Anfang" - Frühstück mit Tina Willms

Tina Willms wird im Rahmen eines offenen Gemeindefrühstücks am 13. April eigene Texte zum Thema „Abschied und Neuanfang“ vortragen. Ihre Lesung wird musikalisch begleitet.
mehr
Artikelbild

Generationengespräch - Welches Erbe möchte ich weitergeben?

Ausgehend von dem kurzen Film „Der Bus von Rosa Parks“, haben Menschen im Alter zwischen 17 und 88 Jahren einen sehr anregenden Abend im Jugendheim in Kaldenkirchen erlebt.
mehr
News aus der Landeskirche

Judas: Von einem, der nicht warten wollte

Er sitzt an der langen Tafel, zwischen ihm und Jesus nur noch Johannes und Petrus, der sich gerade rüberbeugt. Wer will, der kann in der Gestik des Mannes erkennen, dass der sich bereits abwendet; wer will, kann in seiner Mimik Verschlagenheit lesen. Mit Leonardo da Vinci (1452-1519) bekommt Judas ein Gesicht.


mehr

Kirchenasyl: Erleichterung über die Aufhebung der Durchsuchungsbeschlüsse

Die Hausdurchsuchungen bei Kirchengemeinden im Rhein-Hunsrück-Kreis, gegen deren Pfarrpersonal wegen eines Streits um mittlerweile beendete Kirchenasyl-Fälle ermittelt wird, waren unzulässig. Das Landgericht Bad Kreuznach teilte mit, die Durchsuchungsbeschlüsse seien aufgehoben worden.


mehr

Abschiebungsbeobachtung: Weiterer Verbesserungsbedarf

Die gute Nachricht lautet: Bei den Abschiebungen von NRW-Flughäfen aus kam es im Jahr 2018 zu "keinen schwerwiegenden Vorfällen". So das Fazit der Abschiebungsbeobachtung. Benachbartes Thema, schlechte Nachricht: Die Willkommenskultur gegenüber Geflüchteten verwandelt sich in eine "verstärkte Abschiebeorientierung".


mehr
 


© 2019, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld - Viersen – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung