Augenblick bitte
Augenblick bitte

Rundbrief "Augenblick bitte!" Juni 2017 (Veranstaltungen in Gemeinden) sowie die Ausgaben der vergangenen Monate.

mehr
Losung

für den 24.09.2017

Ich habe euch Leben und Tod, Segen und Fluch vorgelegt, dass du das Leben erwählst.

5.Mose 30,19

Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Service

Informationen

News-Archiv

Artikelbild

Pilgern auf der Sophienhöhe bei Jülich

"... und er führte sie auf einen hohen Berg" - unter diesem Motto steht der Pilgerweg auf die Sophienhöhe am 24. September 2017. Es ist der dritte der vier Pilgerwege, die von den Kleeblatt-Kirchenkreisen gemeinsam geplant werden.


mehr

Artikelbild

"Ich will, dass du´s tust" - Demokratie gestalten

VideoClip reloaded - die Kurzversion zur Bundestagswahl: In einem YouTube-Clip wird dazu aufgerufen, dass alle von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und ein klares NEIN gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu setzen.


mehr

Artikelbild

"Ich fürchte Nichts! Luther 2017"

Da N.N. Theater aus Köln führt dieses Stück, das zum Reformationsjubiläum 2017 entwickelt wurde, in der Alten Kirche Lobberich auf. Die Eintrittskarten sindbei der Buchhandlung Matussek (Lobberich) und im Internet unter www.altekirche.info zu erwerben.


mehr

Artikelbild

Kleeblatt-Kirchenkreise feiern Fest der Begegnung in Jülich

Wir feierten ein Fest! Aus Anlass des Reformationsjubiläums luden die Evangelischen Kirchenkreise Aachen, Jülich, Gladbach-Neuss und Krefeld-Viersen zu einem Fest der Begegnung im Stadtgarten des Brückenkopf-Park Jülich ein.


mehr

Artikelbild

Reformationssynode in Rheydt

Delegierte aus den vier Kirchenkreisen Aachen, Jülich, Gladbach-Neuss und Krefeld-Viersen sowie aus den Partnerschaften und aus Belgien, den Niederlanden und der Oberlausitz beraten über "Gottes Wort geht nicht wieder leer zu ihm zurück", Jesaja 55.


mehr

Artikelbild

Mit Lust und Liebe singen

Ein abwechslungsreiches Programm bieten die Ökumenischen Kirchenmusiktage in Willich anlässlich des Reformationsjubiläums 2017: "mit Lust und KLiebe singen" lautet das Motto in diesem Jahr - vom 17. September bis 31. Oktober. Siehe Flyer als PDF.


mehr

Artikelbild

2. Tauf-Fest in Krefeld

Getauft sein heißt, dazu zu gehören: zu Gott und seiner Gemeinde - weltweit! Denn seine Liebe gilt allen, die sie annehmen können. Zu Gottes Liebe „Ja“ sagen können wir in der Taufe!


mehr

Artikelbild

Unterwegs mit Reformatorinnen

Unterschiedliche Wege führen die Pilgerinnen zum Naturschutzhof Lobberich: kurz und schön - abwechslungsreich am See entlang - radelnd durch die niederrheinische Landschaft. In Lobberich geht es gemeinsam weiter.


mehr

Artikelbild

"Gute Nacht" - Nacht der Offenen Kirchen

Zum siebten Mal laden Kirchen in Krefeld zur Kirchennacht ein: von 19 bis 23 Uhr. Ein wunderbar abwechslungsreiches Programm - kommen Sie und lassen Sie sich faszinieren ...


mehr

Artikelbild

Das Erzählzelt kommt ...

Ein Erzählnachmittag, der für alle offen ist: Frauen, Männer, Kinder, Familien, Väter mit Kindern, Mütter mit Kindern, Großeltern mit Kindern… von 16 bis 18 Uhr im Garten des "Haus der Referate",  Seyffardtstr. 76 in Krefeld.


mehr

Artikelbild

"Ich will, dass du´s tust" - Demokratie gestalten

In einem YouTube-Clip wird dazu aufgerufen, dass alle von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und ein klares NEIN gegen Ausgrenzung und Diskriminierung zu setzen.


mehr

Artikelbild

Quo vaditis? - Wohin geht Ihr?

13 Referenten aus Kirche, Politik, Wissenschaft und Kultur sprechen über aktuelle Themen der Gesellschaft, die heute, aber auch mit Blick auf die Zukunft bewegen.Die Vorträge finden in der Lutherkirche Krefeld, Lutherplatz, jeweils um 19 Uhr montags, statt.


mehr

Artikelbild

„love it – leave it – change it?“

Gottesdienst Evangelischer Kirchengemeinden in Krefeld an einem alltäglichen Ort: am 17. März, 18.15 Uhr in den Geschäftsräumen von HolzLand Roeren, Mevissenstraße 62, 47803 Krefeld.


mehr

Artikelbild

Was ist denn fair?

„Was ist denn fair?“ Direkt und unvermittelt trifft diese Frage der Frauen von den Philippinen. Sie lädt alle ein zum Weltgebetstag 2017, am 3. März – und zum Nachdenken über Gerechtigkeit. Wo? Die Gottesdienste im Kirchenkreis Krefeld-Viersen im PDF.


mehr

Kein Bild

Neues Fortbildungsprogramm für Religionslehrende liegt vor

Ob "Frauen der Reformation" oder "Ökumenischer Studientag", ob eine Exkursion "Luther. 1917 bis heute" oder "Das Markusevangelium - ein jüdischer Text?", ob "4 Likes für ein Halleluja" oder eine Einführung zu "Godly Play" - das Programm bietet Spannendes!  


mehr

Artikelbild

Neuer Kreissynodalvorstand eingeführt

Im Gottesdienst: Pfarrer Burkhard Kamphausen wurde im November als Superintendent bestätigt. Auch die nicht-theologischen KSV-Mitglieder Annelie Wulff und Dr. Claudia Wenzel-Freudenberg sind wiedergewählt. Neue wurden eingeführt, Ehemalige verabschiedet.


mehr


© 2017, Evangelischer Kirchenkreis Krefeld-Viersen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung