Doppeljubiläum 2017: Reformation und Kirchenkreis
Doppeljubiläum 2017: Reformation und Kirchenkreis mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Termine

Veranstaltungen in der Übersicht: Sie sind herzlich eingeladen!

mehr
Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 19.10.2017

HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind sehr tief.

Psalm 92,6

Seelsorge

Seelsorge in Gefängnissen

Evangelischer Seelsorger in der Justizvollzugsanstalt Remscheid-Lüttringhausen ist Pfarrer Rainer Feistauer: Fon 02191.595425, Mail: rainer.feistauer@jva-remscheid.nrw.de

In der JVA-Kapelle (Foto: Rainer Feistauer) In der JVA-Kapelle (Foto: Rainer Feistauer)

Das Wort „Gefängnis“ lässt keinen gleichgültig. Selten wird darüber sachlich gesprochen. Oft mit Schaudern. Oder mit Angst. Oder Wut. Was dort wirklich passiert, wissen wenige. Viele wollen es auch gar nicht wissen. „Hauptsache die Mauern sind hoch und sicher – und wir haben damit nichts zu tun!“

Aber dort sind Menschen. Und darum ist es ein Ort, wo auch Seelsorge gebraucht wird. Und ausgerechneter dieser Ort wird dann auch noch von Jesus besonders genannt. Dort wo er die Menschen in Not als seine Schwestern und Brüder nennt, sagt er auch:

"Ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen." Matthäus 25, 36

Aus diesem Auftrag erfolgt Evangelische Seelsorge im Gefängnis. Sie geschieht an der Nahtstelle zwischen Drinnen und Draußen. Sie ist sowohl für die Häftlinge, als auch für die Angehörigen, die Bediensteten, für Ehrenamtliche und für Interessierte da.



                                                 Mitarbeiter           Aufgaben             Links

 

 



© 2017, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung