Doppeljubiläum 2017: Reformation und Kirchenkreis
Doppeljubiläum 2017: Reformation und Kirchenkreis mehr
Diakonisches Werk
Diakonisches Werk mehr
Termine

Veranstaltungen in der Übersicht: Sie sind herzlich eingeladen!

mehr
Kirchenmusik
Kirchenmusik

Musik(er)leben im Kirchenkreis 

mehr
Kirchengemeinden
Kirchengemeinden mehr
Losung

für den 22.05.2017

Pflüget ein Neues und säet nicht unter die Dornen!

Jeremia 4,3

Über uns

Leitung

Hartmut Demski wurde 2005 von der Kreissynode zum Superintendenten gewählt. 2008 wurde er für acht weitere Jahre wiedergewählt, 2016 für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Kontakt: Telefon 02191. 9681-111 oder hartmut.demski@kklennep.de Hartmut Demski wurde 2005 von der Kreissynode zum Superintendenten gewählt. 2008 wurde er für acht weitere Jahre wiedergewählt, 2016 für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Kontakt: Telefon 02191. 9681-111 oder hartmut.demski@kklennep.de

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep wird von der Kreissynode geleitet, die aus den Vertreterinnen und Vertretern der 18 Kirchengemeinden im Kirchenkreis besteht. Die Kreissynode tagt zweimal im Jahr. Zwischen den Tagungen der Kreissynode nimmt der von den Synodalen gewählte Kreissynodalvorstand deren Aufgaben wahr. Vorsitzender von Kreissynode und Kreissynodalvorstand ist Superintendent Hartmut Demski. 

Organigramm

Der Kirchenkreis Lennep berät und begleitet die Kirchengemeinden durch den Kreissynodalvorstand, die synodalen Ausschüsse, die Synodalbeauftragten sowie die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zugleich nimmt er durch den Kreissynodalvorstand und den Superintendenten Aufsichtsaufgaben im Rahmen der kirchlichen Ordnungen wahr.

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep vertritt die Interessen der Kirchengemeinden im Kirchenkreis bei der Evangelischen Kirche im Rheinland und deren Interessen gegenüber den Kirchengemeinden.


Die Mitglieder des Kreissynodalvorstands:

Superintendent Hartmut Demski, sup@kklennep.de

Assessorin Pfarrerin Kristiane Voll, voll@evangelisch-luettringhausen.de

Skriba Pfarrerin Sonja Spenner-Feistauer
s.spenner-feistauer@johannes-kgm.de 
1. stellvertretende Skriba Pfarrerin Iris Giesen, iris.giesen@ekir.de
2. stellvertretender Skriba, Pfarrer Dr. Dieter Jeschke, dieter.jeschke@ekir.de

Synodalälteste Doris Schuster, dorisSch-Doris@web.de
Stellvertretende Synodalälteste Heidrun Huljus, huljusrs@t-online.de

Synodalälteste Eta Brülls, ebruehue@t-online.de 
Stellvertretender Synodalältester Michael Müller, sup@kklennep.de

Synodalältester Friedhelm Hindrichs, fhindrichs@netscape.net
Stellvertretender Synodalältester Rolf Kraushaar, sup@kklennep.de

Synodalältester Stefan Liedholz, sl@liedholz.de
Stellvertretende Synodalälteste, N.N., wird auf der Herbstsynode 2016 besetzt. 

Synodalälteste Astrid Bechem-Windgassen
, awindi@bechem.net 
Stellvertretender Synodalältester Michael Sauer, sauerpower@t-online.de  

Synodalältester Dr. Peter Lässig, p.laessig@t-online.de  
Stellvertretender Synodalältester Lothar Elbertzhagen, lelbertzhagen@t-online.de


Die Amtszeit der Kreissynodalvorstandsmitglieder beträgt acht Jahre; alle vier Jahre wird die Hälfte der Mitglieder neu gewählt.
Die Sommersynode in Wermelskirchen-Hünger wählte am 17.06.2016 Pfarrer Hartmut Demski (Wermelskirchen) als Superintendenten, Pfarrerin Sonja Spenner-Feistauer (Remscheid-Johannes) als Skriba und als Synodale Dr. Peter Lässig (Remscheid-Clarenbach), Astrid Bechem-Windgassen (Remscheid-Lüttringhausen) und Doris Schuster (Remscheid-Lüttringhausen). Als stellvertretende Synodale wurden Lothar Elbertzhagen (Remscheid-Luther), Michael Sauer (Remscheid-Christus) und Heidrun Huljus (Remscheid-Johannes) gewählt.
Die Sommersynode in Dahlerau am 15.06.2012 wählte in den Kreissynodalvorstand, das Leitungsgremium des Kirchenkreises: Pfarrerin Kristiane Voll (Lüttringhausen) als Assessorin, Pfarrerin Iris Giesen (Lennep) als stellvertretende Skriba; als Synodalälteste Eta Brülls (Hückeswagen), Friedhelm Hindrichs (Dhünn), Rolf Kraushaar (Remscheid-Hasten) und Stefan Liedholz (Hückeswagen), als stellvertretende Synodalälteste Michael Müller (Wermelskirchen) und Hans-H. Rehbein (1941-2014) (Christus-Kirchengemeinde Remscheid).

Bei den Tagungen der Landessynode, dem Leitungsgremium der Evangelischen Kirche im Rheinland, wird der Kirchenkreis Lennep jeweils durch zwei theologische und zwei nicht-theologische Delegierte vertreten:

Superintendent Hartmut Demski, sup@kklennep.de
Stellvertreterin: Assessorin Pfarrerin Kristiane Voll

Pfarrerin Antje Menn, menn@kirche-lennep.de
1. Stellvertreter: Pfarrer Uwe Leicht
2. Stellvertreter: Pfarrer Ulrich Geiler 

Dr. Peter Lässig, p.laessig@t-online.de  
1. Stellvertreterin:Antje Hantel
2. Stellvertreter: Jörg Koch to Krax

Gisela Busch, gisela.busch@rade-reformiert.de
1. Stellvertreter: Dr. Peter Lässig
2. Stellvertreter: RA Michael Müller



© 2017, Evangelischer Kirchenkreis Lennep
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung