Ansprechpartner

Männerarbeit der EKiR:

mehr
Service

Vater-Kind-Aktion

Kinder wie die Zeit vergeht

Warum nicht mal von außen einer Kindertagesstätte ein Angebot machen. Das dachte sich der Synodalbeauftrage für Männerarbeit im Kirchenkreis An Sieg und Rhein Uwe Juschka. Die Resonanz war überwältigend.

Väter-Kinder-Aktion in der Kita Hennef Väter-Kinder-Aktion in der Kita Hennef

Vater-Kind-Aktion: Kinder, wie die Zeit vergeht
in der Kindertagesstätte Regenbogen, Ev. Kirchengemeinde Hennef

09:00 Drei fleißige Geister huschen durch die Räume der KiTa, tragen Tische, schneiden Brötchen, Gurken und Äpfel, füllen Kannen mit Apfelsaft, verteilen Bastelmaterial.

09:30 In der Turnhalle ticken Uhren leise vor sich hin. Sand rieselt in mehreren Sanduhren. Die Zeit vergeht – unaufhaltsam!

10:00 Die ersten Väter treffen erwartungsvoll mit ihren Kindern ein.

10:10 In der Turnhalle lauschen 30 Kinder gemeinsam mit ihren Papas den Worten ihrer KiTa – Chefin Ute. Nach einer Vorstellungsrunde und Begrüßungsworten von Uwe Juschka, dem Männerbeauftragten, geht`s los.

10:20 Fleißige Kinder und Väter basteln gemeinsam Uhren. Da werden Pappteller bemalt, Zeiteinteilungen errechnet, Lederarmbänder geschnitten.
Kommentar eines „Uhrmachers“: “Ich wusste gar nicht, dass ich so kreativ sein kann.“

11:10 Die Zeit vergeht wie im Flug. Die Uhren sind fertig und schon heißt es: „Werkstatt aufräumen!“

11:15 Frau Stobbe ruft zum Essen. Die Würstchen sind heiß. Hochbetrieb in der Küche, denn die Handwerker haben Hunger. Während des Mittagessens unterhalten sich die Väter angeregt untereinander und einige stellen fest, dass man sich regelmäßig treffen sollte.

11:45 Die Turnhalle füllt sich wieder. Die Sanduhren rieseln ein letztes Mal. Nach einem Abschlusslied und der Aussicht auf eine weitere Veranstaltung von Kindern und Vätern in der KiTa, löst sich der Kreis auf. Die Zeit ist vergangen.

12:30: Die KiTa sieht wieder aus wie vorher. Die Uhren sind verschwunden, aber die Zeit läuft weiter.

14.03.2008



© 2014, Männerarbeit der EKiR – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung