Link zur Startseite

Startseite > Kirchen & Zentren >



Evangelisches Familienzentrum Emmauskirche

Willkommen im Evangelischen Familienzentrum Emmauskirche

Das Familienzentrum ist ein Teil des vielfältigen Lebens der Evangelischen Kirchengemeinde Ratingen. Unsere Grundhaltung ist das Evangelium, dass Gott jeden Menschen wertschätzt. Familien stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen. Unser Familienzentrum möchte Ihnen direkt helfen, Ihren Alltag als Familie zu meistern und zu gestalten. Wir eröffnen und vernetzen  Angebote im Bereich der Kinderbetreuung, Bildung und Erziehung. Kinder und Familien unterschiedlicher kultureller und religiöser Herkunft sind uns willkommen.

 

Beratung und Unterstützung
Sie werden durch die Kindertageseinrichtung in ihrer Erziehungsarbeit unterstützt und entlastet.
Wir informieren umfassend über die Entwicklung ihres Kindes und die Arbeit der Kindertageseinrichtung: durch jährliche Elterngespräche, bei wesentlichen Fragen und Problemen oder durch Tür- und Angelgespräche, Elterninfobriefe, Elternabende, Aushänge etc.


Wir vermitteln gerne Ansprechpartner zu den Themen Beratung/Therapie/Gesundheits- und Bewegungsförderung und organisieren kurze Wege zu unseren Kooperationspartnern.

Wir verfügen über ein breit gefächertes Angebot der Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien. Dies schließt unterschiedliche Maßnahmen zur Sprachförderung ein.

 

Insgesamt bieten wir neunzig Kindern eine Betreuung zwischen 25 und 45 Stunden an. Das umfasst neben einem gesunden Frühstück für alle auch eine Mittagsverpflegung für bis zu 60 Kindern. Unser Kooperationspartner der Evangelische Kindergarten Turmstraße bietet Platz für siebzig Kinder, von denen die Hälfte über Mittag betreut wird.

 

•    Wir bieten Ihnen Raum für Mehrgenerationenerfahrungen.
•    Die Betreuung von Kindern unter drei Jahren bei Tagesmüttern/Vätern oder in der Kindertagesstätte sehen wir als wichtigen Stützpfeiler der Familien.
•    Wir sind dabei, unser bereits bestehendes Angebot zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiterzuentwickeln.


Um auch mit neuen Entwicklungen Schritt halten zu können, nehmen wir regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Mit der Fachberaterin des Kirchenkreises führen wir einen regelmäßigen Austausch und für Fragen der Konzeptions- und Qualitätsentwicklung ist sie feste Ansprechpartnerin für unsere Einrichtungen.

Der Kindergartenausschuss begleitet als Fachgremium des Presbyteriums (das ist der Kirchenvorstand) die pädagogische und religionspädagogische Arbeit in unseren Kindergärten. Vorsitzender dieses Ausschusses ist Pfarrer Martin Letschert.


Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

Das Familienzentrum versteht sich als Ihr Partner und hält ein vielfältiges Angebot der Familienbildung bereit.

Angebote in der Einrichtung sind etwa
- Freitag der Wocheausklang mit „Kinder kochen für Senioren“ – Mittagessen im Familienzentrum
- Elterngespräche am Abend zu religiösen und gesellschaftlichen Themen
- Elterncafé
- Elternabende mit verschiedenen pädagogischen Themen

- offene Sprechstunde

- Väter-Wochenende

- Familienfreizeit

- Aktionen für die ganze Familie
- Faustlos

- Fun – Familie und Nachbarschaft

- Marte-Meo-Beratung

- Sprachförderung nach dem Heidelberger Modell

- Entwicklungsdokumentation nach Leuven

 


Viele Angebote sind offene Angebote für den Stadtteil und werden in Zusammenarbeit mit unseren Kooperations- und Vernetzungspartnern durchgeführt. Das Programm wird ständig weiterentwickelt
Wir beziehen die Eltern bei der Planung und Durchführung von Aktionen soweit als möglich ein. So sind sie grundsätzlich bei Festen und besonderen Aktionen beteiligt.

 

Die Evangelische Kirchengemeinde bietet noch auf anderen Feldern Möglichkeiten, der Begegnung und Unterstützung an wie z.B. der Kinder und Jugendtreff „JuTu“, Familienfreizeiten, Jugendfreizeiten, Übernachtungsaktionen für Kinder, Kleiner Künstlertreff, regelmäßige Kinder- und Familiengottesdienste, Kinderbibeltage, Krabbelgottesdienste oder  Kindertrödelmärkte, bei denen 2x im Jahr die ganze Emmauskirche oder die KTE Turmstraße zu einem kleinen Marktplatz für alle Dinge rund ums Kind zur Verfügung stehen.

 

Betreuung und Kindertagespflege

Die Tagespflegevermittlungsstelle ist beim Sozialdienst Katholischer Frauen verankert. Interessierte Eltern vermitteln wir auf Wunsch an den SKF oder stellen persönlich den Kontakt her. Informationsmaterial liegt für die Eltern bereit.


Das Familienbildungswerk des Kirchenkreises als Kooperationspartner bietet die „Berufliche Qualifizierung zur Tagespflege“ nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts München an sowie Fortbildungen für Erzieherinnen in Kindertagesstätten nach Absprache und Bedarf. Informationen darüber liegen bei uns vor.

 
 

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das Familienzentrum  unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Bereitstellung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebotes.

Die Kindertagesstätte bietet:
-   Betreuung von Kindern unter 3 Jahren.
-   zusätzliche Aufnahme von Kindern in Notfällen
-   Notfallbetreuung während der Schließzeit im Sommer in Kooperation mit den anderen Kindertagesstätten der Evangelischen Kirchengemeinde Ratingen..
-   In Notfällen flexibler Umgang bei Über-Mittag-Betreuung


In der Kindertageseinrichtung Emmauskirche bieten wir ein Betreuungsprogramm für Kinder ab 2 Jahren in unterschiedlichen Stundenumfängen an: 25 Stunden/ 35 Stunden und 45 Stunden.

Die Evangelische Kirchengemeinde bietet ein buntes Programm der Freizeitgestaltung für Kinder und der damit einhergehenden Entlastung für Familien. Es gibt regelmäßige wöchentliche Angebote in den Gemeindehäusern, aber auch  Ferienfreizeiten  in den Sommerferien und eine Familienfreizeiten am Wochenende. Mit den verschiedenen Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit erhalten Kinder ab 4 Jahren sowohl im FZ Emmaus als auch im Haus am Turm zusätzlich die Möglichkeit Spiel und Spass in Gemeinschaft zu erleben.

Die Kinder und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde verfügt über qualifizierte Babysitter zur Vermittlung an interessierte Eltern.

 
 
Netzwerk

Zum Netzwerk des Evangelischen Familienzentrums Emmaus gehören eine Vielzahl von Kooperationspartnern die Hilfestellung bei allen Arten von Familiensorgen oder -problemen geben können.

 

Evangelisches Familienbildungswerk  -

Gabriele Kibat  02102 / 10940
Fachbereich: Junge Familie und Pädagogik - Marita Nuttebaum 02102 / 109418

Diakonie Ratingen

Frau Esken -02102/109124

Offene Sprechstunde/ Sprachförderung – Michaela Peter 02102/ 109126

FuN u. SPFH – Gudrun Richter 02102/ 109123

 
Sozialdienst katholischer Frauen – Tagesmütter

Frau Koch/ Frau Reinschmidt 02102/ 7116507 und -508


Kindergartenreferat

Fachberatung - Annette Hemmi  02104/970127
Fortbildung -  Gabriele Kaul 02104/970136

 
Evangelische Kirchengemeinde Ratingen

Kitaausschussvorsitzender- Pfarrer Martin Letschert  02102/889364

 
Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Öffentlichkeitsreferat – Diemut Meyer 02104/970131

 
Jugend- und Kinderarbeit - Jutu

Andrea Laumen   02102/158576

Babysitternotdienst – Andrea Laumen

 
Kindergarten - Evangelischer Kindergarten Turmstraße,
Ellen Wyrobek 02102/23587
 

Grundschule – Gebrüder Grimm Schule

Frau Steinhausen   02102/5504450

 
Jugendamt der Stadt Ratingen

Frau Seher-Schneid   02102/5505100

schaubild

 
 
 

 

 




Downloads

Flyer Familienzentrum
Kurzinfo Kita Emmaus Kurzinfo Kita Turmstraße Kindergartenordnung

Seite drucken |


Termine

26.10.14, Taize-Gottesdienst



weiter >

26.10.2014 Ausstellung zum 40 jährigen Kirchen-Jubiläum


weiter >

alle Veranstaltungen