Losung

für den 17.10.2017

mehr
Service

Pfarrvertretung

Willkommen

mehr
Artikelbild

„Zeit fürs Wesentliche“ – BER im Rheinland?

Ein Kommentar von Peter Stursberg, Vorsitzender der Pfarrvertretung EKiR
mehr
Artikelbild

Wie bekommen Pfarrerinnen und Pfarrer denn nun endlich „Zeit fürs Wesentliche“?

Entwurf für die Dienstvereinbarung dokumentiert den „Willen zur Begrenzung“
mehr
Artikelbild

Pfarrdienst bekommt „Zeit fürs Wesentliche“

Entscheidung über Wiedereinführung der Durchstufung nach A 14 erst 2019
mehr
Artikelbild

Weniger Programme und Prozesse – mehr Glaubensvergewisserung!

Präses und Vizepräses im Gespräch mit Pfarrerinnen und Pfarrern
mehr
Artikelbild

„Gute Führung macht den Unterschied!“

 Pfarrvertretung im Rheinland veröffentlicht Positionspapier zur Salutogenese im Pfarrdienst
mehr
News aus der Landeskirche

Appell zugunsten gering qualifizierter junger Menschen: Denn sie sehnen sich nach einer Tätigkeit

Die evangelischen Kirchen in NRW fordern mit einem Appell an Politik und Öffentlichkeit eine Beschäftigungsteilhabe für gering qualifizierte junge Menschen. Worum es geht, erklärt Prof. Dr. Andreas Obermann vom Bonner evangelischen Instituts für berufsorientierte Religionspädagogik (bibor), das den Anstoß zum Appell gab.


mehr

Ausstellung "Gelebte Reformation" im Landtag NRW: Große Bedeutung

Die "große Bedeutung der Reformation, die mitnichten ein abgeschlossenes Kapitel in den Geschichtsbüchern ist" unterstrich NRW-Landtagspräsident André Kuper bei der Eröffnung der Wanderausstellung "Gelebte Reformation - Die Barmer Theologische Erklärung" im NRW-Landtag.


mehr

Integration: Bereits jetzt ein Erfolg

Angebote für die Integration von Flüchtlingen stehen im Vordergrund des auf zwei Jahre befristeten Kirchenprojekts „Sprachräume – Büchereien für Integration“. Das Interesse an dem Konzept wächst und NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) will sich für eine weitere Förderung einsetzen.


mehr
 


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung