Losung für den 30.09.2016

Ach HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn und züchtige mich nicht in deinem Grimm! Psalm 6,2

Wer will verdammen? Christus Jesus ist hier, der gestorben ist, ja vielmehr, der auch auferweckt ist, der zur Rechten Gottes ist und uns vertritt. Römer 8,34

Service
Presbyteriumswahl

Am 14. Februar 2016 wird gewählt

Downloads zur Vorbereitung der Presbyteriumswahlen in der Evangelischen Kirche im Rheinland am Sonntag, 14. Februar 2016: Arbeitshilfe, Kandidierenden-Flyer, Wahlplakat, Terminplan, Broschüre mit allen nötigen Rechtstexten sowie das Logo bzw. Bildmotiv.

 

 

Die Presbyteriumswahlen 2016 stehen unter dem Motto "aufkreuzen". Dieses Motto teilt die Evangelische Kirche im Rheinland mit der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche. 

 

Gebrauchsanweisung zur professionellen Wahlplakatgestaltung

1. Sie benötigen das Programm Adobe InDesign.
2. Öffnen Sie den Link http://medienpool.ekir.de/dokumente und downloaden Sie die Datei.
3. Entpacken Sie die Zip-Datei.
4. Öffnen Sie die Verknüpfungen.
5. Stellen Sie (über Link) die Bildverknüpfungen her.
6. Falls Schriften nicht vorhanden sind: Installieren Sie die Schriften aus dem Ordner “Document fonts“.
7. Die Bearbeitung kann nun beginnen: Sie können die Schriften sowie die Fotos individuell austauschen.
8. Erstellen Sie – nach Rücksprache mit der örtlichen Druckerei – eine Druck-PDF.


Alternativ: Wahlplakate mit eigenen Textbausteinen

Falls Sie das Programm Adobe InDesign nicht zur Verfügung haben, können Sie Ihr individuelles DIN A3-Plakat auch als Word-Dokument erstellen. Dazu müssen Sie lediglich das Word-Dokument öffnen und in den Leerfeldern Ihren Text eingeben. Beim Ausdruck wird die hinterlegte Textgrafik dann korrekt gedruckt. Ein Austausch der Fotos ist bei dieser Alternative leider nicht möglich.

 

Wahlbenachrichtigungskarte: Hinweis für Druckereien

Das Grün der Wahlbenachrichtigungskarte ist in einem 20% Farbton von Grün: C 75 / M 5 / Y 100 angelegt. Als Volltonfarbe kann Grün HKS 60 in einem 20% Tonwert verwendet werden.

 

Brauchen Sie Unterstützung?

Ihre kreiskirchlichen Öffentlichkeitsreferentinnen und -referenten können Sie beraten. Sie sind über die Angebote informiert und verfügen über die notwendigen Kompetenzen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 06.01.2015



© 2016, Presbyteriumswahlen - Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung