Losung

für den 23.10.2020

Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen.

Jesaja 55,3

Morgengebet
Morgengebet

Dienstags 9 Uhr

mehr
Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Veranstaltungen

Virtuelle Welten?!

Computerspiele und Games im Religionsunterricht

© pixabay/sandeep darji © pixabay/sandeep darji

Egal, ob es die Spielkonsole, das Smartphone oder der graphikstarke Rechner ist: Vermutlich hat jeder von Ihnen mehr oder weniger intensive Erfahrungen mit Computerspielen und Games gesammelt. Schon längst gelten diese Spiele nicht mehr nur als seichte Erzeugnisse der Popkultur oder als verpixelter Zeitvertreib: Games gehören zum Alltag, sie ermöglichen Kontakte über Kontinente hinweg und sie eröffnen den Spielenden weite Horizonte, indem sie zu Orten der Selbsterprobung und für eigene Erfahrungen geworden sind.

Die digitalen Welten der Games bieten zahlreiche Anknüpfungsmöglichkeiten für den Religionsunterricht. Nicht nur deswegen, weil in ihnen manchmal Religion oder religiöse Themen am Rande auftauchen, durch die Spiele für Kinder und Jugendliche zu einer Informationsquelle werden. Vielmehr bieten manche Games die Möglichkeit, ausdrücklich religiöse oder existentielle Fragen zu bearbeiten.

Im Zentrum unseres Workshops sollen verschiedene Games auf ihr Potential für den Religionsunterricht erprobt werden. Welche Themen lassen sich mit Games erschließen, wie lässt sich mit ihnen arbeiten, welche didaktischen, rechtlichen und technischen Bedingungen müssen erfüllt sein, um sie im Kontext Schule zu nutzen? Mit Simon Kluge haben wir einen Referenten gewinnen können, der innerhalb der Religionspädagogik innovativ an Games forscht und als Schulpraktiker mit Schülerinnen und Schülern mit ihnen arbeitet.

Für diese Tagung sind Spiel- und Experimentierfreude notwendig, aber keinerlei technische Vorkenntnisse! Bitte bringen Ihre WLAN-fähigen digitalen Geräte (Laptops, Tablets, Smartphone…) mit. Anspielstationen und die Games zum Austesten werden von uns bereitgestellt.

  Termin:   Freitag, 04.09.2020, 18.00 Uhr - Sonntag, 06.09.2020, 12.30 Uhr
  Leitung:
  Referent:
  Dr. Christopher König
  Simon Kluge, Religionspädagoge
  Kosten:   60,00 € inkl. Verpflegung und Übernachtung
  Anmeldung:   Thorgit Stephan, 0228 9523143, E-Mail schreiben

 

 



© 2020, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung