Losung

für den 26.01.2020

Du herrschest über das ungestüme Meer, du stillest seine Wellen, wenn sie sich erheben.

Psalm 89,10

Morgengebet
Morgengebet

Dienstags 9 Uhr

mehr
Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Aus dem Arbeitsbereich

Evangelische Kontaktstunde

Aus dem Bereich der Kirchen wurde für alle Schulformen und Schulen immer wieder der Wunsch vorgetragen, eine Kontaktmöglichkeit zur Verfügung zu bekommen, um in den Schulen auch mit gemeindlichen Bezügen präsent zu sein.

Kontaktmöglichkeiten sind in vielfältiger Weise denkbar. Unter anderem geht es um die Vorbereitung von Schulgottesdiensten. Verstärkt wird der Gedanke der Schulseelsorge verfolgt, die einen geregelten Zugang für Pfarrerinnen und Pfarrer, aber auch für Seelsorgehelfer notwendig macht. Durch den Gedanken einer verlässlichen Schule bzw. offenen Ganztagsschule, die unter dem Gesichtspunkt einer verlässlichen Betreuung über den ganzen Tag die Mitwirkung außerschulischer Gruppen und Größen notwendig macht, hat sich dieser Gesichtspunkt verstärkt.
Generell war dieser Bereich durch Verfügungen der Bezirksregierungen geöffnet.
RdVerfügung des Regierungspräsidenten Düsseldorf vom 11.12.1980 –
Az.: 41.20.03/41.20.04

Aufgrund einer Neuregelung der Stundentafeln für die Klassenstufen 3 und 4 der Grundschule (seit Schuljahr1998/99) wurde den Kirchen die evangelische Kontaktstunde als obligatorische Möglichkeit für die Klassen 3 und 4 der Grundschule eingeräumt. Sie ist eine außerunterrichtliche Schulveranstaltung. Die Kirche kann mit eigenen Kräften diese Stunde gestalten. Die weiteren Fragen sind in der VV zu § 7 unter Nr. 7.22 geregelt.

Verordnung über den Bildungsgang in der Grundschule (Ausbildungsverordnung gemäß § 26 b SchVG-AO-GS) vom 31.01.2003 GV. NRW.S.56, geändert durch Gesetz vom 08.07.2003
-GV.NRW. S. 415 -

aus: Evangelische Landeskirchen Rheinland, Westfalen, Lippe (Hrsg.): Informationen zum Religionsunterricht in NRW, staatliche und kirchliche Rechtsgrundlagen, Gerichtsentscheidungen, kirchliche Denkschriften und Stellungnahmen, Bönen 2003, s.121, 122; Landeskirchen (Rheinland, Westfalen, Lippe)

- aus der Evangelischen Kirche von Westfalen:

"... Die evangelische Kontaktstunde ist als Einladung der Kirchengemeinde zu verstehen. Sie ist ein offenes Angebot, die Teilnahme ist freiwillig, sollte aber verbindlich für ein Schulhalbjahr erfolgen. Da das kirchliche Angebot eine Ergänzung zum regulären Schulunterricht ist, ist die Absprache mit den Lehrern und der Schulleitung Voraussetzung für die Durchführung."

Praxis:

Sie haben die Möglichkeit, die Kontaktstunde wöchentlich oder blockweise, d.h. z.B. projektbezogen durchzuführen. Ein Projekt könnte z.B. auch ein Begegnungstag mit einer benachbarten Förderschule sein usw.

Hilfen

1.) In der Gemeinde in Hennef gibt es zur Kontaktstunde z.B. einen Internetauftritt: 
http://www.ekir.de/hennef/Gemeinde/Gruppen/Kontaktstunde/ks_start.htm vom 4.12.2010

2.) Literatur: Einige Bücher, die in unserer Präsenzbibliothek auch einsehbar sind:

Haus der Begegnung
Bibliothek (Astrid Weber)
Mandelbaumweg 2
53177 Bonn
Tel. : 0228 / 9523-150
E-Mail : weber@hdb.ekir.de
Katalog : www.pti-bonn.de

Medienliste
Bibliothek des HdB
« Kontaktstunde »


7182.1 22
Evang. Kirche <Westfalen> / Pädagogisches Institut:
Evangelische Kontaktstunde im 3. und 4. Schuljahr der Grundschule : Erfahrungsberichte und Gestaltungshilfen - Bielefeld : Evang. Kirche von Westfalen, 1999. - 72 S. : Ill., graph. Darst.
2 Ex.

7182.1 28
Wiemhöfer, Elisabeth:
Lichtblicke : Kontaktstunden, Gottesdienste und Projekte in Grundschule und Gemeinde - Düsseldorf : Patmos-Verl., 2003. - 158 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Noten
Literaturangaben
ISBN 3-491-70371-9

4100 31
Schröder, Bernd:
Evangelische Kontaktstunde an Grundschulen : Modell gelingender Nachbarschaft von Schule und Gemeinde - Neukirchen-Vluyn : Neukirchener Verl., 2003. - 184 S. : graph. Darst.
Standort: SU-Schrank
ISBN 3-7887-2020-4

07.12.2010



© 2019, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung