Losung

für den 20.01.2021

Du gibst meinen Schritten weiten Raum, und meine Knöchel wanken nicht.

2.Samuel 22,37

Morgengebet
Morgengebet

Dienstags 9 Uhr

mehr
Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Veranstaltungen

Kurzfilmtage im PTI 2019

Vom 22.-24. November 2019 konnten wir 19 Kurzfilme zum Thema KÖRPER und 2 leibhaftige junge Filmemacher kennenlernen.

© Brenda Lien © Brenda Lien

Die Kurzspiel-, Tanz-, Musik-, Animations- und Dokumentarfilme der Filmnacht boten eine Vielzahl von Impulsen für den Religionsunterricht aller Schulformen und -stufen sowie für die Konfirmanden-, Jugend- und Erwachsenenarbeit.

Unser diesjähriger Fokus:          KÖRPER

Ein schöner Körper erfreut unsere Sinne, verspricht Anerkennung und Liebe. Wir bemühen uns, unseren Körper zu optimieren und seine Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Defizite und die Verletzlichkeit unseres Körpers belasten unsere Seele, erinnern uns an unsere Schwächen und Vergänglichkeit. Wir machen uns immer ein Bild des Körpers, des eigenen wie des anderen.

Wie schärfen Kurzfilme unsere Sicht darauf? Welche religiösen Spuren lassen sich an den Filmbildern ablesen?

Dr. Michael Waltemathe, der an der Ruhr-Universität Bochum Praktische Theologie und Religionspädagogik lehrt, führte in unser diesjähriges Thema ein und brachte zur Veranschaulichung einen Roboter mit.

Spannende Perspektiven eröffneten sich im Gespräch mit den jungen Filmemachern Brenda Lien und Manuel Kinzer sowie in der Analyse ihrer Filme „Call of Comfort“ und „Darío“.

Danach widmeten sich die Teilnehmer der intensiven Filmanalyse und der Erarbeitung von Entwürfen für die Filmarbeit in Schule, Gemeinde und anderen Bildungskontexten.

Näheres zu unseren Gästen:
http://www.ev.rub.de/religionspaedagogik/team/waltemathe.html.de
http://www.brendalien.de/
http://dario.filmgestalten.de/

Ausblick: Die Kurzfilmtage im PTI 2020 finden vom 20. – 22. November 2020 statt.

Leitung:
Prof. Dr. Gotthard Fermor (Direktor) – E-Mail schreiben
Dr. Christopher König (Dozent) – E-Mail schreiben
Astrid Weber (Bibliothek/Mediothek & Medienportal) – E-Mail schreiben

Termin:
Freitag, 22.11.2019, 18:00 Uhr – Sonntag, 24.11.2019, 13:00 Uhr

Zielgruppen:
Lehrer_innen aller Schulformen und -stufen, Dozent_innen, Studierende, Gemeindepädagog_innen, Erzieher_innen, Jugendleiter_innen, Pfarrer_innen, Bezirksbeauftragte, Schulreferent_innen, Fachkräfte und Ehrenamtliche aus allen Arbeitsbereichen sowie andere Interessierte

Ort: PTI Bonn

Kosten: 60,00 €

Aufnahme in den Verteiler/Anmeldung:
Thorgit Stephan, Tel. 0228 9523 143 – E-Mail schreiben

 



© 2021, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung