Losung

für den 26.02.2021

Siehe: Der die Berge gemacht und den Wind geschaffen hat, der dem Menschen sagt, was er im Sinne hat - er heißt »HERR, Gott Zebaoth«.

Amos 4,13

Morgengebet
Morgengebet

Dienstags 9 Uhr

mehr
Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Schulseelsorge

Werkstatt für Lehramtsstudierende Ev. Religionslehre: Religionsunterricht und Schulseelsorge

Quelle Ian Schneider on Unsplash Quelle Ian Schneider on Unsplash

Guter Religionsunterricht vermittelt nicht nur Bildung sondern berührt auch die Seele. Eine gute Schule ist nicht nur Lern- sondern auch Lebensort. Alle Menschen in der Schule tragen ihre außerschulische Lebenswirklichkeit in das Schulgeschehen ein. Entsprechend sind die Ansprüche an Lehrer*innen hoch. Besonders Religionsleherer*innen sehen sich zunehmend mit psychosozialen Aufgaben konfrontiert. Für den Umgang damit stellt das Arbeitsfeld Schulseeslsorge Theorien und Methoden (z.B. Systemische Beratung und Krisenintervention)  zur Verfügung und ermöglicht deren praktische Einübung.

Die Werkstatttage sind ein Fortbildungsangebot zur Entwicklung der späteren Berufsrolle für Lehramtsstudierende im Fach Ev. Religionslehre mit Blick auf das Praxisfeld Schulseelsorge.

Was ist Schulseelsorge? Welche Kompetenzen und Qualifikationen erfordet sie? Wie finden Schulseelsorger*innen ihre Rolle im Schulalltag? Wo ergeben sich möglicherweise Rollenkollisionen? Wie kann man mit entgegengebrachtem Vertrauen und Erwartungen an Unterstützung in Krisensituationen verantwortlich umgehen? Welche Rolle spielt dabei der eigene Glaube? Wie kann Schulseelsorge die Schulkultur prägen? Ein Einblick in konkrete schulseelsorgliche Praxisprojekte rundet die Tagung ab.


Es handelt sich um eine Fortbildungsveranstaltung, über die eine Bescheinigung ausgestellt wird.
 

Leitungsteam:  

Sabine Lindemeyer, PTI Bonn
Dr. Claudia Andrews, Fachstelle Kirchliche Begleitung Studierende Ev. Religion, Wuppertal

Termin:   Fr., 26.11., 17:00 – Sa., 27.11.2021, 15:00
Zielgruppe:   Lehramtsstudierende im Fach Ev. Theologie, alle Fachsemester
Ort:   Auf dem Heiligen Berg, 42285 Wuppertal
Kosten:   10,00 € inkl. Übernachtung und Verpflegung
Anmeldung:  

ESG-Büro Bonn, Duisburg-Essen, Koblenz, Köln, Saarbrücken, Wuppertal
oder Marion Streble, PTI Bonn, Telefon 0228 9523-120
Email an Marion Streble

 

 



© 2021, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung