Losung

für den 21.01.2018

Ich will deinen Namen preisen für deine Güte und Treue; denn du hast dein Wort herrlich gemacht um deines Namens willen.

Psalm 138,2

Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Dossier

Kunst im PTI

Alle Menschen sind Künstler.
(Friedrich Schleiermacher/Joseph Beuys)

Seit unvordenklichen Zeiten bemühen sich Menschen in immer neuen Suchbewegungen um ein sprechendes Bild, das ihren Glauben oder ihre Sehnsucht auszudrücken vermag. Statt einem einzigen ewig gültigen Bild entstehen so unendlich viele und vielfältige Werke, die zu Meditation und Auseinandersetzung anregen.

Der Dialog mit künstlerisch tätigen Menschen ist ein fester Part der religionspädagogischen Arbeit des PTI Bonn. Neben der Integration in die Tagungsarbeit findet das Gespräch mit der Kunst im Rahmen einer Frühjahrs- und einer Herbstausstellung statt, zu der das PTI in Zusammenarbeit mit dem Träger des Hauses, dem Christlichen Jugenddorfwerk (CJD), die interessierte Öffentlichkeit einlädt. Die Ausstellungen werden durch eine abendliche Vernissage eröffnet und durch gelegentliche Führungen begleitet.

Die Kunstausstellungen werden geplant und organisiert von:

Prof. Dr. Gotthard Fermor (Direktor)
Kai Steffen (Dozent)
Astrid Weber (Bibliothek/Mediothek & Medienportal)

Kontakt/Einreichung von Künstlermappen:

Astrid Weber, Tel. 0228 9523-150, astrid.weber(a)pti.ekir.de

Kunstausstellungen

Artikelbild

Besiedlung der Abwesenheit

Die Untersuchung des prekären Orts menschlichen Seins ist ein Lebensthema des Künstlers Dieter Rübsaamen. VERLÄNGERUNG !!! Wegen des großen Interesses ist die umfangreiche Werkschau noch bis zum 15. März 2018 zu sehen.


mehr

Artikelbild

LUTHER FLASHS

Eine fotografische Entdeckungsreise jenseits traditioneller Gedenk- und Erinnerungsgewohnheiten.
Luther und die Reformation im Alltag unserer Gesellschaft und Kultur.
Vom 18.07.-06.08.2017 ist die Ausstellung im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck zu sehen

 


mehr

Artikelbild

Ausstellung: Nacht unter Hennasträuchern

Noch bis ins neue Jahr das Haus der Begegnung die Ausstellung "Nacht unter Hennasträuchern. Liebeserleben und Gottesbeziehung", bevor die Ausstellung am 3. März 2016 mit einer Finissage beschlossen wird. 


mehr

Artikelbild

Peter Tutzauer: Weltsichten

Mit einer gut besuchten Vernissage wurde am 28. Mai die Frühjahrsausstellung 2015 im Haus der Begegnung, dem gemeinsamen Sitz von Akademie und Pädagogisch-Theologischem Institut, eröffnet. Dieses Mal sind Werke des Bonner Malers Peter Tutzauer zu sehen.


mehr

Artikelbild

Der Faden ist aufgenommen

Nachmachen, weiterspinnen, auf eigene Ideen kommen: Das alles ist erwünscht im Anschluss an die Beispiele, die in der "Inklusiven Kunstwerkstatt" im Haus der Begegnung in Bonn entstanden sind. Ein Fadenlabyrinth. Frottagen und Monotypien aus Wollresten.


mehr

Artikelbild

Soziale Skulpturen - Foto - Malerei

Die Herbstausstellung 2014 im Haus der Begegnung hat Arbeiten der Remscheider Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck gezeigt. Der Titel der Ausstellung "Soziale Skulpturen - Foto - Malerei" gibt bereits einen Hinweis auf die Vielseitigkeit der Künstlerin.


mehr

Artikelbild

Kunst im analogen Netzwerk

Vom 14. bis 17. Oktober hat das Pädagogisch-Theologische Institut zu einer inklusiven Kunstwerkstatt nach Bonn in das Haus der Begegnung eingeladen.  


mehr

Artikelbild

Das Haus der Begegnung zeigte "4: vier Frauen - vier Stile"

Im Rahmen der Frühjahrsausstellung 2014 "4: vier Frauen - vier Stile" zeigte das Haus der Begegnung vom 27. März bis 21. Juli 2014 Werke von Isabella Borsetta, Christa Hoffmann-Kamps, Gabriele Hotz und Erika Wagner.


mehr

Artikelbild

ruach - Atem, Wind, Schöpferkraft

Vom 14.11.2013 bis zum 31.1.2014 zeigte das Haus der Begegnung, Sitz von Akademie und Pädagogisch-Theologischem Institut, Werke von 15 Künstlerinnen der GEDOK Bonn. Verbindendes Thema war das hebräisch-biblische Wort für Schöpferkraft, die "ruach".  


mehr

Artikelbild

Ralf Stieber: "Wie in einem Spiegel ..."

Vom 23. Mai bis 2. August 2013 zeigte das Haus der Begegnung Fotografien, Interventionen und Konzeptkunst des Karlsruher Fotografen Ralf Stieber.


mehr

Artikelbild

Projekt "Das Kreuz" verknüpft Passionsgeschichte und Alltagsorte

Bis zum 2. April 2013 zeigte das Haus der Begegnung die Ausstellung "Das Kreuz", ein Foto-Projekt zur Passiongeschichte, das die evangelische Jugend der Thomas-Kirchengemeinde Bonn-Bad Godesberg realisiert hat. 


mehr

Artikelbild

Ausstellung: "Verstandesding - Sinnending" - Arbeiten von Gabriele Pütz

Das Haus der Begegnung zeigte vom 19. November 2012 bis zum 17. Februar 2013 im Rahmen der Ausstellung "Verstandesding - Sinnending" Installationen, Objekte und Graphiken von Gabriele Pütz.


mehr

Artikelbild

XPress Yourself - Ausstellung im Haus der Begegnung

Arbeiten in Acryl und Gouache Ein Kunstprojekt des Offenen Jugendtreffs Heiderhof


mehr

Artikelbild

Bildsamkeit als Kunst bei Achim Maaz

Unter dem Titel "Lebensgroß" zeigte die Frühjahrsausstellung im Haus der Begegnung, Sitz von Akademie und Pädagogisch-Theologischem Institut, vom 22. 3. bis 21.6. 2012 Zeichnungen des in Bonn-Vilich lebenden Künstlers Achim Maaz. Ein Porträt des Künstlers


mehr

Artikelbild

"Lebensgroß" - Zeichnungen von Achim Maaz

"Lebensgroß" - das war der treffende Titel der Frühjahrsausstellung 2012 im Haus der Begegnung. Zu sehen waren großformatige Zeichnungen des in Bonn-Vilich lebenden Künstlers Achim Maaz.


mehr

Artikelbild

„Beginn“ der Kölner Künstlerin Ulli Böhmelmann

Das Kunstobjekt „BEGINN“ der Kölner Künstlerin Ulli Böhmelmann ist ab kommenden Donnerstag, 20.10.2011, bis zum Ende des Jahres im Foyer des Hauses der Begegnung  zu sehen.


mehr

Artikelbild

Gaby Ludwig: HIER UND ANDERSWO

Arbeiten auf Papier und Leinen, Installation und Objekte mit Wachs zeigt die Kölner Künstlerin vom 8. September bis zum 6. November 2011 im Haus der Begegnung.


mehr

Artikelbild

Die Hauptpersonen: schwere Metalle - voller Kraft und Spiritualität

Am 7. April 2011 wurde die Frühjahrsausstellung 2011 "Innen - Außen. Bild- und Objektkunst" im Haus der Begegnung eröffnet. Auszüge aus der Eröffnungsrede von Landespfarrer Kai Steffen, Dozent am Pädagogisch-Theologischen Institut, finden Sie hier.


mehr

Artikelbild

Innen - Außen. Bild und Objektkunst

Vom 7. April bis 6. Juli 2011 zeigen Wilfried Diesterheft-Brehme, Düsseldorf, und Wolfgang Hunecke, Bonn, Bild- und Objektkunst in Garten und Räumen vom Haus der Begegnung.


mehr

Artikelbild

Johannes, eine Taufmaschine

Im Haus der Begegnung, dem gemeinsamen Sitz vom Theologisch-Pädagogischem Institut (pti) und Evangelischer Akademie im Rheinland, lockt jetzt der blaue Neonschriftzug "capella" die Besucherinnen und Besucher auf die Empore im Foyer.


mehr

Artikelbild

Leitern – gestaltet von Menschen mit und ohne Behinderung

Ein integratives Kunstprojekt des Netzwerks für Kunst und Kultur in Kirche und Diakonie im Rheinland. Von April 2009 bis Dezember 2010


mehr


© 2017, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung