Losung

für den 24.01.2022

Spräche ich: Finsternis möge mich decken und Nacht statt Licht um mich sein, so wäre auch Finsternis nicht finster bei dir, und die Nacht leuchtete wie der Tag.

Psalm 139,11-12

Tagungen 2022
Tagungen 2022 mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI der EKiR

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Archiv

Morgengebet

© Astrid Weber © Astrid Weber

Miteinander meditativ den Tag beginnen und gemeinsam aus der Quelle schöpfen!

In den Zeiten des eingeschränkten Kontakts findet das Morgengebet auf digitalem Weg statt.
Rufen oder schreiben Sie uns an, wenn Sie daran teilhaben möchten.

Nach einem gedanklichen Impuls ist Zeit für Stille. Wir singen - laut oder innerlich - ein Lied und gehen mit einem Segen gestärkt in den Tag.

Die Kurzmeditation dauert etwa 10 Minuten und findet möglichst jeden Dienstag um 9 Uhr statt.

Alle sind herzlich eingeladen – Tagungsteilnehmende, Hotelgäste, Besucher, Beschäftigte oder Freunde des Hauses.

Jeder ist auch eingeladen, ein Morgengebet zu gestalten. Dazu kann gern ein Leitfaden
(s. Anhang) sowie eine Text-, Bild- und Liedsammlung genutzt werden.

Fassen Sie sich ein Herz!
... und sprechen Sie uns an:

Sabine Lindemeyer, Dozentin für Schulseelsorge
Zimmer 77, Tel. 0228 9523-125, E-Mail an Sabine Lindemeyer

Astrid Weber, Leiterin der Bibliothek/Mediothek & Medienportal
Bibliothek, Tel. 0228 9523-150, E-Mail an Astrid Weber

 



© 2022, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung