Losung

für den 17.08.2019

So spricht der HERR: Wie lange weigerst du dich, dich vor mir zu demütigen?

2.Mose 10,3

Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

4. Februar 2013 in Haus Villigst

Reformation und Toleranz in multikultureller Gesellschaft

Auftaktveranstaltung der Evangelischen Kirchen in NRW im Rahmen der Reformationsdekade

Programm

Eröffnung:  Präses Annette Kurschus, EKvW

Hauptvortrag: Aufgeklärte Toleranz in postsäkularen Zeiten
Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Bonn

Aussprache zum Vortrag (Moderation Prof. Dr. Hans-Martin Lübking)

Workshops:

Erzieht Schule zu Toleranz (PI Villigst)
Ministerialdirektorin Dr. Beate Scheffler (MSW Düsseldorf)

Schluss mit Lustig! Humor und Blasphemie im religionspädagogischen Kontext
als Toleranzherausforderung
(PTI Bonn)
Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke, Paderborn

Fremdenfeindlichkeit bei Protestanten? Ergebnisse der
Langzeitstudie "gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit"
Prof. Dr. Beate Küpper, Bielefeld / Vizepräsident Albert Henz, Bielefeld (IKG Villigst)

Keine Toleranz für Intorleranz, Konzepte gegen Rechtsradikalismus
(AfJ Villigst)

Religionsfreiheit
Dietrich Weinbrenner (MÖWe)
Dr. Eberhard Löschke (GMÖ)

Schlusswort: Minister Guntram Schneider (NRW)

Veranstaltungsort:

PI Villigst, Schwerte

Anmeldung:
Daniela Gobs
Tel. 02304/755-160
Email an Frau Gobs

 



© 2019, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung