Losung

für den 19.10.2019

HERR, steh auf, dass nicht Menschen die Oberhand gewinnen.

Psalm 9,20

Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Studientag

Pluralität gestalten

Der Beitrag des Religionsunterrichtes zu einer pluralitätsfähigen Schule

Die religiöse Schulwirklichkeit ist heute eine plurale und wird es immer mehr sein. Jenseits der Frage, wie sich dies rechtlich und politisch in Zukunft weiter entwickeln wird (Stichwort: Islamischer Religionsunterricht, oder: Konfessionelle Kooperation) schaut der Studientag auf die Möglichkeiten der Gestaltung dieser Pluralität, die sich heute schon bieten. Dabei richtet sich der Blick sowohl auf die religionspädagogischen Ansätze, die im Hintergrund stehen (wie z.B. in der aktuellen EKD-Denkschrift „Religiöse Orientierung gewinnen“), als auch auf die Praxis des Religionsunterrichts und die Gestaltung einer pluralen Schulkultur.

 

Termin:
19. September 2016, 9:00 - 16:00 Uhr
Ort:
PTI Bonn

Vorbereitungsteam:
Prof. Dr. Gotthard Fermor, PTI Bonn
Pfr. Rainer Timmer, PI Villigst
Prof. Dr. Ulrike Baumann, PTI Bonn
Pfr. Ulrich Walter, PI Villigst
Pfrin Dr. Beate Sträter, Schulreferat Bonn
Pfr. Ralf Lange-Sonntag, IKG Villigst 

 

Anmeldung:
Monika Odekerken, Direktionssekretariat
0228 - 9523 - 128
E-Mail an Frau Odekerken

Kostenbeitrag: 15,- €
Ermäßigung für Jugendliche,
Menschen mit Behinderung,
Lehramtsanwärter und Studierende

 

 



© 2019, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung