Losung

für den 25.08.2019

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.

2.Könige 19,30

Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Schulseelsorge

Das System der Tageslernsituationen

„Religionsunterricht und Schulseelsorge treffen sich“

Das System der Tageslernsituationen eröffnet den Lehrenden im Fach Religion neue Möglichkeiten den Unterricht durch Erfahrungen, Begegnungen und Gespräche lebendig, konkret und verbindlich zu gestalten 

Durch die Auflösung der Unterrichtsstruktur und des herkömmlichen Settings in der Tageslernsituation treffen sich Religionsunterricht und Schulseelsorge. Das System der Tageslernsituationen bietet dem Religionsunterricht und der Schulseelsorge ideale Voraussetzungen, einen Beitrag zur Lebensführungskompetenz der einzelnen Schülerinnen und Schüler zum Schulleben und zur schulischen Gemeinschaftsbildung zu leisten.

Seit mehr als fünf Jahren wird am Berufskolleg des Rhein-Erft-Kreises in Bergheim das System der Tageslernsituationen erprobt und stetig weiter entwickelt. Viele Berufskollegs in NRW haben dieses besonders für die Ausbildungsvorbereitung geeignete System bereits übernommen. Es ermöglicht individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler im Sinne der Inklusion. Besonders eignet sich das System für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf, unterschiedlicher kultureller und religiöser Prägung sowie originellem Verhalten.

In Workshops werden Tageslernsituationen für den RU entwickelt bzw. das System der Tageslernsituationen für Einzel- bzw. Doppelstunden modifiziert.
Eingeladen sind Lehrerinnen und Lehrer, Pfarrerinnen und Pfarrer im Schuldienst, an Berufskollegs, insbesondere in der Ausbildungsvorbereitung.

 

 

Leitung:
Sabine Lindemeyer


Referenten:
StD Detlef Sarrazin und
OStR‘ Anna Emmans 

 

Termin:
Mittwoch 06. April 2016, 09-16h
Ort: PTI Bonn
Die Kosten betragen 15,-- €
Anmeldung:
Email: Marion Streble,
Tel.: 0228/9523-120 (Di, Mi, Fr)

 

 

 



© 2019, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung