Losung

für den 15.11.2018

Der HERR ist seines Volkes Stärke.

Psalm 28,8

Jahresprogramm
Jahresprogramm

Download

mehr
Bibliothek
Bibliothek

Online-Recherche.

mehr
Filme online!
Filme online!

Medienportal PTI Bonn

mehr
Materialien
Materialien

Zugang + Download

mehr
RPI-Virtuell
RPI-Virtuell

Portal zu RU EKD

mehr
Service

Pädagogisch Theologisches Institut
der Evangelischen Kirche im Rheinland

Wir über uns

Pädagogisch-Theologisches Institut

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über die verschiedenen Arbeitsbereiche in unserem Haus, über aktuelle Veranstaltungen und Veröffentlichungen.. mehr

Artikelbild

Kurzfilmtage im PTI 2018

Die diesjährigen Kurzfilmtage finden vom 23.-25. November 2018 zum Thema GLÜCK statt.


mehr

Artikelbild

Übergangenes – Von anderen Stätten

Beim Flanieren durch Städte kamen Manfred Koch eigenwillige Gestalten und poetische Konstellationen in den Blick.
Zwei Serien des Fotografen sind vom 27. September 2018 bis zum 31. Januar 2019 zu sehen. Finissage: 30. Januar 2019, 17:00 Uhr.


mehr

Artikelbild

Materialien

Unterwegs in Gottes Welt – Evangelischer Religionsunterricht – Den Schulanfang gestalten.
Ab 1. Mai bestellen - das Projekt geht weiter:


mehr
News aus der Landeskirche

Adventssammlung: Mit Diakonie und Caritas Hoffnung geben

Wenn jemand überraschend an der Tür klingelt: Die kirchlichen Hilfswerke Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen starten am 17. November ihre traditionelle Adventssammlung. Drei Wochen lang gehen dann ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler von Tür zu Tür und bitten um Spenden für soziale Projekte.


mehr

Vor 100 Jahren unterschrieb Matthias Erzberger die Kapitulation des Deutschen Reiches: "Gerettet, was überhaupt zu retten war"

Zu verhandeln gab es nichts. Das stellten die Siegermächte schon zum Auftakt des Treffens in einem Eisenbahnwaggon bei Compiègne klar. Verlangt wurde Unterwerfung. Die Folgen dieses Diktats erschütterten die junge Republik.


mehr

Novemberpogrome vor 80 Jahren: Ein mutiger Pfarrer

"Ich wachte auf von hastigen Laufschritten, aufgeregten Rufen, unerklärlichen Geräuschen. Im Schlafzimmer meiner Eltern ging das Licht an. Durch die angelehnte Flügeltüre hörte ich, dass mein Vater aufstand und sich anzog." So erinnert sich der Sohn, damals sieben Jahre alt, an jene Nacht, an die Pogromnacht vor 80 Jahren.


mehr
 


© 2018, Pädagogisch Theologisches Institut der Evangelischen Kirche im Rheinland - PTI
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung