Losung

für den 13.12.2017

Ich gab ihnen meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen.

Hesekiel 20,12

Termine
mehr
Service

RASPuS

Wer ist die "RASPuS"

RASPuS, die "Rheinische Arbeitsgemeinschaft für Seelsorge, Pastoralpsychologie und Supervision", ist als kirchlicher, gemeinnütziger Verein ins Register eingetragen und vom Finanzamt von der Steuer befreit worden. Sie ist berechtigt, Spenden zu erhalten.

Was will die RASPuS?

Zweck des Vereins ist die Förderung von Seelsorge, Beratung und Supervision in der Kirche. Er orientiert sich an einem pastoralpsychologischen Verständnis von Seelsorge und Seelsorgeausbildung.

Was tut die RASPuS?

Sie arbeitet mit Einrichtungen und Personen zusammen, die sich mit Seelsorge, Pastoralpsychologie, Beratung, Therapie, Supervision und Praktischer Theologie beschäftigen und sich dabei unterschiedlicher Methoden bedienen. Die RASPuS fördert und pflegt internationalen und ökumenischen Austausch von Seelsorge, Pastoraltheologie und Seelsorgeausbildung.

Wem gelten die Angebote der RASPuS?

Die Angebote von RASPuS richten sich an PfarrerInnen, PastorInnen und kirchliche MitarbeiterInnen, die haupt-, neben- oder ehrenamtlich als SeelsorgerInnen z.B. in Gemeinden, in Krankenhäusern, in Schulen, in Justizvollzugsanstalten und in diakonischen, sozialen, psychosozialen oder pädagogischen Einrichtungen arbeiten oder sich auf eine solche Tätigkeit vorbereiten. Auch andere Personen, die an den Angeboten und Veranstaltungen Interesse haben, können daran teilnehmen.



© 2017, Raspus - Rheinische Arbeitsgem. für Seelsorge, Pastoralpsychologie und Supervision e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung