Gemeindebriefe

Unser Gemeindebrief erscheint ab Dezember 2014 vierteljährlich zum 1. März, 1. Juni, 1. September und 1. Dezember eines jeden Jahres. Hier können Sie die Online-Version als Download ansehen oder bei Bedarf ausdrucken.

mehr
Service

Neuigkeiten

Kirchensanierung

Unsere denkmalgeschützte Dorfkirche in Remlingrade muss saniert werden.
Da die Gemeinde das nicht alleine stemmen kann, bitten wir um Ihre Spende. Lesen Sie bitte im Folgenden, welche Arbeiten durchzuführen sind und welche Kosten in etwa auf die Gemeinde zukommen werden.

Sanierung Dorfkirche Remlingrade - Denkmalförderungsprogramm 2018

Die Landesregierung für das Land NRW stellt voraussichtlich wieder Denkmalförderungsmittel in Aussicht. Dazu zählt auch unsere Dorfkirche. Wie sich bei einem Ortstermin am 5. Dezember 2017 herausstellte, werden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Die Fassade muss saniert und die Sakristei soll neu gedeckt werden. Bei den Fenster- und Türgewänden (außen) sind große Abplatzungen zu erkennen, die überarbeitet bzw. in Teilen ausgetauscht werden müssen.

Auf der Empore sind auf der Wand zum Turm Wasserspuren zu erkennen. Diese könnten vom Dachanschluss zum Turm herrühren. Die Sanierung der Schieferorte ist deshalb unerlässlich.

Die Orgel ist schlechten klimatischen Bedingungen ausgesetzt. Es fehlt der Luftaustausch durch das Öffnen der Fenster. Die Auslässe der Warmluftheizung befinden sich direkt unter der Orgel. Seit einem Monat werden die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen werden ausgewertet und daraufhin werden Maßnahmen zur Sanierung (erst frühestens 2019) getroffen.

Einschließlich Orgelsanierung ist mit Kosten in Höhe von ca. 110.000 € zu rechnen. Förderanträge wurden im Januar 2018 gestellt. Die Sanierung des Kirchengebäudes von aussen hat Vorrang. Erst nach Abschluss dieser Arbeiten kann die Orgel in Angriff genommen werden. Trotz der zu erwartenden Zuschüsse sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Bitte, helfen Sie mit, dass unsere kleine, denkmalgeschützte Kirche für Gottesdienste und kulturelle Veranstaltungen erhalten bleibt.

Spendenkonto:

Evgl. Kirchengemeinde Remlingrade
IBAN: DE38 3405 1350 0000 1033 25,
Spk. Radevormwald-Hückeswagen.
Verwendungszweck: Sanierung Kirche Remlingrade

Über den Verlauf der Arbeiten werden wir Sie regelmäßig im Gemeindebrief informieren.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

07.02.2018



© 2018, Evangelische Kirchengemeinde Remlingrade
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.