Losung

für den 22.05.2018

Wenn ich schwach bin, so hilft mir der HERR.

Psalm 116,6

Solingen 2017

Im Jahr 2017 feiern wir 500 Jahre Reformation. Darum zeigen wir auf den Seiten etwas von uns: Typisch evangelisch. In Solingen. 2017.

mehr
Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Sieben Wochen ohne

Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit

Auch in diesem Jahr beginnt die Fastenzeit mit dem Aschermittwoch. Sieben Wochen lang bereiten sich dann Christinnen und Christen auf Karfreitag und Ostern vor. Die Evangelische Kirche begleitet diese Zeit mit der Fastenaktion „7 Wochen ohne“.

„Zeig dich!“ lautet das Motto der diesjährigen Fastenaktion der Evangelischen Kirche. Lupe„Zeig dich!“ lautet das Motto der diesjährigen Fastenaktion der Evangelischen Kirche.

Die vorösterliche Passionszeit ist für Christinnen und Christen Anlass, wichtige Aspekte ihres Lebens und grundlegende Fragen neu zu bedenken. Die Evangelische Kirche lädt in dieser Zeit zur Fastenaktion „7 Wochen ohne“ ein. Hier geht es nicht darum, überflüssige Pfunde zu verlieren, sondern Kopf und Seele freizumachen von falschen Abhängigkeiten. Die Aktion lädt Menschen ein, sieben Wochen lang auf Gewohnheiten zu verzichten, die man eigentlich schon lange gerne loswerden möchte. Welche das sein sollen, bleibt jedem selbst überlassen. Manche fasten Alkohol oder Süßigkeiten, andere Fernsehkonsum oder unnötiges Autofahren. Rund drei Millionen Menschen nehmen jedes Jahr bundesweit an der evangelischen Fastenaktion teil.

Zusätzlich stellt die Fastenaktion in jedem Jahr eine bestimmte Lebensfrage besonders in den Mittelpunkt. „7 Wochen ohne“ möchte dazu anregen, die Routine des Alltags zu hinterfragen, neue Perspektiven einzunehmen, zu entdecken, worauf es ankommt im Leben. „Zeig Dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“ lautet darum das Motto der evangelischen Fastenaktion in diesem Jahr. Gerade Christinnen und Christen fällt es nicht immer leicht, sich einzumischen, wenn gesellschaftliche Debatten nötig sind. Manchmal fühlen sie sich zur Zurückhaltung verpflichtet und überlassen darum, solchen das Feld, die mit schrillen Tönen oder kalkulierten Tabubrüchen auf sich aufmerksam machen wollen. Andere ducken sich weg, weil sie sich hilfsbedürftig oder schwach fühlen. Das Motto der diesjährigen Fastenaktion ruft alle dazu auf, sich wenn nötig einzumischen, und diejenigen, die sich abgehängt fühlen, sich zu zeigen und nicht abzutauchen. In Zeiten, in denen unerschrockene Debatten wieder dringend geboten sind und auch die Hilfsbedürftigen in der Gesellschaft gehört werden müssen, sollten sich auch Christinnen und Christen nicht wegducken.

„Zeig Dich! Sieben Wochen ohne Kneifen“ ist auch das Thema in den Gottesdiensten der Evangelischen Stadtkirche Mitte, Kirchplatz 14, am kommenden Sonntag, 18. Februar 2018 (Pfarrerin Friederike Höroldt), und am Sonntag, 11. März 2018 (Prädikantin Annette Gärtner) jeweils um 10.00 Uhr.

Mehr zum Thema „Fasten“ sowie eine Bestellmöglichkeit für den diesjährigen Fastenkalender oder eine regelmäßige Fastenmail finden Sie auf der Website von „7 Wochen ohne“.

 

13.02.2018



© 2018, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung