Losung

für den 17.10.2018

Seine Herrschaft wird groß und des Friedens kein Ende sein.

Jesaja 9,6

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Evangelische Kirche trauert um Pastor i.R. Neithart Kunath

Jungen Menschen den christlichen Glauben nahegebracht

Neithart Kunath war in den 1970er und 1980er Jahren Berufsschulpastor und Bezirksbeauftragter für den Evangelischen Religionsunterricht an allen Solinger Berufsschulen. In der vergangenen Woche ist er gestorben.

„Foto: ekir.de.“ „Foto: ekir.de.“

Die Evangelische Kirche in Solingen trauert um Gemeindemissionar und Pastor in Ruhe Neithart Kunath, der am vergangenen Dienstag im Alter von 92 Jahren verstorben ist. „Pastor Kunath  hat als Berufsschulpastor vielen jungen Menschen nahegebracht, was der christliche Glaube bedeutet“, würdigt Superintendentin Dr. Ilka Werner den Verstorbenen. „Als langjähriger Bezirksbeauftragter für den Evangelischen Religionsunterricht an den Solinger Berufsschulen hat er dazu beigetragen, dass der evangelische Religionsunterricht auch in den 1970er und 1980er Jahren in unserer Stadt gut vernetzt und verankert war.“

Neithart Kunath war seit den 1960er Jahren bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1988 Pastor an der Friedrich-List-Berufsschule in Solingen. Von 1972 bis 1988 koordinierte er außerdem als Bezirksbeauftragter den evangelischen Religionsunterricht an allen Solinger Berufsschulen. In dieser Funktion war er auch für Austausch und Fortbildungsangebote der Solinger Berufsschulpfarrer zuständig.

Als Gemeindemissionar und Pastor war er Mitglied der Solinger Kreissynode und des Solinger Pfarrkonvents, dem er sich auch nach seiner Pensionierung weiter verbunden fühlte.

Die Trauerfeier findet am morgigen Dienstag, 16. Januar 2018, um 14.00 Uhr in Erkrath-Hochdahl in der dortigen Neanderkirche, Neanderweg, statt.

 

16.01.2018



© 2018, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung