Losung

für den 21.08.2018

Der HERR, unser Gott, verlasse uns nicht und ziehe die Hand nicht ab von uns.

1.Könige 8,57

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

20.02.2018_Vortrag und Gespräch

„Mutiger Mann sein“

Das alte männliche Rollenbild gilt als überholt. Viele Männer suchen heute nach neuen Wegen ihr Leben und das Zusammenleben mit anderen zu gestalten. Ein Vortragsabend fragt danach, wie das gelingen kann.

No Bullshit - Mutiger Mann sein“ heißt das neue Buch von Claudia Christ und Ferdinand Mitterlehner (© Gütersloher Verlagshaus, zum Anzeigen des ganzen Buchcovers bitte klicken) LupeNo Bullshit - Mutiger Mann sein“ heißt das neue Buch von Claudia Christ und Ferdinand Mitterlehner (© Gütersloher Verlagshaus, zum Anzeigen des ganzen Buchcovers bitte klicken)

Zu einem Vortrag mit Gespräch lädt die Evangelische Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Solingen am Dienstag, 20. Februar 2018, in das Evangelische Gemeindezentrum Ohligs, Wittenbergstraße 4-6, 42697 Solingen, ein. Zu Gast sein werden dann die Medizinerin und Psychothearpeutin Dr. Claudia Christ sowie der Psychologe und Theologe Ferdinand Mitterlehner mit ihrem neuen Buch „No Bullshit - Mutiger Mann sein“. Die beiden Autoren arbeiten schon länger zum Thema neuer Rollenbilder für Männer.

Mit der 68er-Bewegung begann auch das tradierte Männerbild zu wackeln. Heute gelten die alten Traditionen und Rollenverteilungen als überholt: Das männliche Familienoberhaupt gehört der Geschichte an. Doch Mann-Sein heute – wie geht das?

Zu dieser Thematik wollen die Referenten an diesem Abend aus ihrem neuen Buch lesen und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch kommen.

In diesem Jahr jährt sich das legendäre Jahr 1968 zum 50. Mal. Die mit dieser Chiffre verbundenen Aufbrüche und Veränderungen haben sich auch in der Kirche ausgewirkt. Die Evangelische Erwachsenenbildung fragt darum in diesem Jahr in verschiedenen Veranstaltungen auch nach den Auswirkungen der 68er-Zeit bis heute.

Referenten:  Dr. Claudia Christ (Medizinerin und Psychotherapeutin),
                        Ferdinand Mitterlehner (Diplom-Psychologe und Theologe)
Leitung:         Pfarrer Gunnar Krüger
Termin:          Dienstag, 20. Februar 2018, Beginn: 19.00 Uhr
Ort:                 Evangelische Stadtkirche Ohligs, Wittenbergstr. 4, 42697 Solingen

Eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Ohligs und des Evangelischen Kirchenkreises Solingen mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid.

 

06.02.2018



© 2018, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung