Jahr der Taufe

Die Taufe - ein Gottesgeschenk!

In der Taufe schenkt uns Gott seine Liebe und gibt uns Anteil an seinem Leben. Er sagt uns zu: ich, dein Gott, nehme an deinem Leben liebevoll teil – komme, was da wolle. Und ich lade dich ein: nimm auch du an meinem Leben teil und gib meine Liebe weiter.
Martin Luther erinnerte sich in Zeiten persönlicher Anfechtung und Krise: „Ich bin getauft!“: Gott liebt mich. Gott glaubt an mich. Gott hofft auf mich. Ich bin ein freier Mensch!

Gottesgeschenk Taufe ist: Gott schenkt sich dir. Ob Menschen daraus auch heute Kraft und Trost ziehen? Das „Jahr der Taufe“ soll Anlass geben, die geistliche Bedeutung der Taufe neu wahrzunehmen; Eltern ermutigen, ihre Kinder taufen zu lassen; jugendliche und erwachsene Menschen zur Taufe einladen und begleiten. Dazu sollen dienen geistliche Angebote zur Taufvorbereitung, Anregungen zu Tauffesten, Tauferinnerungsfeiern, die die Taufe als Sakrament der Ökumene wahrnehmen, neue Wege für Kinder und deren Eltern, Großeltern und Paten in Glaube und Gemeinde.

Gemeinden, Kirchenkreise und Einrichtungen der Evangelischen Kirche im Rheinland sind eingeladen, sich daran kreativ und innovativ zu beteiligen. Die Webseite taufe.info bietet dazu eine interaktive Plattform. 
Näheres dazu finden Sie hier

 

Beliebte Suchbegriffe:

 


© 2015, www.taufe.info - Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung