Losung

für den 18.02.2018

Fürchte dich nicht, Zion! Lass deine Hände nicht sinken! Denn der HERR, dein Gott, ist bei dir, ein starker Heiland.

Zefanja 3,16-17

Kircheneintritt
Kircheneintritt mehr
Facebook
Facebook

Hier finden Sie unsere Gemeinde und das Jugendzentrum auf Facebook:

trinitatis.duisburg
JZArlberger

mehr
Service

Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis

Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Der Weltgebetstag wird am Freitag, 2. März begangen. Frauen aus Surinam haben ihn diesmal vorbereitet.

Die Künstlerin Sri Irodikromo hat das diesjährige Motiv gestaltet. © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V. LupeDie Künstlerin Sri Irodikromo hat das diesjährige Motiv gestaltet. © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

In unserer Gemeinde feiern wir den ökumenischen Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März um 15:00 Uhr in der katholischen Kirche am Kalkweg, Duisburg Wedau, und um 17:00 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche, Duisburg-Buchholz. Im Anschluss wird jeweils zum Beisammensein eingeladen.

 

 

Surinam - wo liegt das denn?

Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken. Der Weltgebetstag bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten.

Surinam liegt im Nordosten Südamerikas. Rund 90 Prozent Surinams bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unberührtem Regenwald. Ameisenbären, Jaguare, Papageien und Riesenschlangen haben hier ein Zuhause gefunden. Mit seinen rund 540.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Surinam ein wahrer ethnischer, religiöser und kultureller Schmelztiegel. Diese Vielfalt Surinams findet sich auch im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018: Frauen unterschiedlicher Ethnien erzählen aus ihrem Alltag. In Gebet und Handeln werden wir mit den Frauen in Surinam verbunden sein.

Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

 

15.01.2018



© 2018, Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung