Losung

für den 24.10.2019

Du hast Menschen über unser Haupt fahren lassen, wir sind in Feuer und Wasser gekommen. Aber du hast uns herausgeführt und erquickt.

Psalm 66,12

Kircheneintritt
Kircheneintritt mehr
Facebook
Facebook

Hier finden Sie unsere Gemeinde und das Jugendzentrum auf Facebook:

trinitatis.duisburg
JZArlberger

mehr
Service

Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis

Abschied von Gregor Wiebe

Mit seiner Ordination am 20. Oktober verabschieden wir unseren Vikar Gregor Wiebe am Ende seiner Ausbildung.

Gregor Wiebe. Foto: Schafgans DGPh Gregor Wiebe. Foto: Schafgans DGPh

Am 1. April 2017 hat Gregor Wiebe sein Vikariat in unserer Gemeinde begonnen. Nach einem langen, wissenschaftlichen Studium begann damit der praktische Teil seiner Ausbildung. Zunächst hat er alle Arbeitsgebiete in der Gemeinde und auch im Kirchenkreis kennen gelernt, schon bald hat er damit angefangen, selbst Aufgaben wahrzunehmen. Und so hat er Gottesdienste vorbereitet und durchgeführt, Menschen getauft, getraut und auch beerdigt. Seelsorgebesuche gemacht, Gruppen geleitet und vieles, vieles mehr. Alle Aufgaben eben, die zum Pfarramt gehören, hat er getan, und er hat es sehr gut gemacht. Durch seine freundliche und zugewandte Art konnte er die Herzen der Menschen gewinnen. Seine Fähigkeit zuzuhören und andren Menschen mit echtem Interesse und Verständnis zu begegnen, konnten viele von Ihnen in der Begegnung selbst erleben.

 

Nun geht mit dem Zweiten Examen im September diese Zeit der Ausbildung zu Ende. Aus persönlichen Gründen wechselt er dann nach Köln.

 

Ehe er uns allerdings verlässt werden wir noch ein großes Fest mit ihm feiern. Am Sonntag, den 20.10. um 10:30 Uhr wird er in der Kirche Am See in Duisburg-Wedau ordiniert. Mit der Ordination beauftragt die Kirche Menschen zur Verkündigung und Sakramentsverwaltung und führt sie feierlich in diesen Dienst ein. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir zu einem Imbiss in den Gemeindesaal ein mit der Möglichkeit,  Gregor Wiebe für seinen Dienst zu danken und ihm den Segen Gottes für den weiteren Lebensweg zu wünschen.

 

Ute Sawatzki / 30.09.2019



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung