EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Kirche in den NRW Lokalradios | 16.04.2018 | Bettina Förster

Vorgestellt – Das Café inSide in Köln

Reinkommen, hinsetzen und wohlfühlen – es gibt so Orte, da hält man sich immer wieder gerne auf. In Cafés zum Beispiel. Bettina Förster stellt Ihnen in ihrem Beitrag das Café inSide aus Köln vor

Hier sind nicht nur schmackhafte Kaffeevariationen und leckere Speisen an der Tagesordnung, sondern vor allem die gegenseitige Toleranz wird großgeschrieben.

Ingrid Hilmes ist ehrenamtlich im Café aktiv, außerdem Mitglied im Verein Menschen treffen Menschen Köln e.V. und sie hat das Café mit aufgebaut. Sie meint:

„Es gibt viel zu wenige Orte, wo Menschen sich auf dieser Augenhöhe begegnen können, wo Barrierefreiheit vorhanden ist und wo man sich aus allen gesellschaftlichen Bereichen einfach ungezwungen treffen kann.“

Auch bei der Ausstattung wurde darauf geachtet, dass die ganze Ausstattung des Cafés von einem inklusiven Betrieb gebaut wurde. Auch Wein aus einem Weinbauprojekt, in dem Menschen mit Behinderung beschäftigt werden gibt’s im Angebot.

Unterstützt wird das Café von der ´Aktion Mensch´ und weitere Infos gibt es unter: www.inside-cafe.com

Kirche in den NRW Lokalradios; 16.04.2018; Bettina Förster



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.