EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Einladung zur Herbstsynode

Kirche und Politik

Im ökumenischen Gottesdienst vor der konstituierenden Sitzung des Deutschen Bundestags predigte Prälat Dr. Martin Dutzmann als Bevollmächtigter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland zu den Abgeordneten des Bundestages, am 10.11.2017 predigt er in der Remscheider Pauluskirche.  

Dr. Martin Dutzmann ist Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. 1995 - 2005 war Dutzmann Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Lennep (Foto: ekd.de) Dr. Martin Dutzmann ist Bevollmächtigter des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. 1995 - 2005 war Dutzmann Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Lennep (Foto: ekd.de)

Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Lennep tagt am Freitag, dem 10. November und Samstag, dem 11. November 2017 im Johannes-Schmiesing-Haus der Ev. Stadtkirchengemeinde Remscheid,
Büchelstr. 47a, 42855 Remscheid.
Die Kreissynode beginnt am Freitag um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst mit Abendmahl in der Pauluskirche nebenan. Die Predigt wird von Prälat Dr. Martin Dutzmann gehalten. Im Gottesdienst wird die neue Leiterin der Abteilung Kinder - Jugend - Bildung, Pfarrerin Antje Menn aus Lennep, in ihr neues Amt im Kirchenkreis eingeführt. Der Freitag Abend ist für den Themenschwerpunkt "Kirche und Politik" vorgesehen. Am Samstag beginnt die Kreissynode um 8.30 Uhr mit einer Andacht. Die Andacht wird von Pfarrer Artschwager gehalten.

Die Synodalen tagen wie immer grundsätzlich öffentlich: Alle Interessierten und Medienschaffenden sind herzlich willkommen!

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep wird von der Kreissynode geleitet, die aus den Vertreterinnen und Vertretern der 18 Kirchengemeinden im Kirchenkreis besteht. Die Kreissynode tagt zweimal im Jahr. Zwischen den Tagungen der Kreissynode nimmt der von den Synodalen gewählte Kreissynodalvorstand deren Aufgaben wahr. Vorsitzender von Kreissynode und Kreissynodalvorstand ist Superintendent Hartmut Demski, sup@kklennep.de.

Der Kreissynodalvorstand hat in seiner Sitzung am 18. Oktober 2017 die endgültige Tagesordnung beschlossen.

Tagesordnung:
1. Eröffnung
Prüfung der Legitimation, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Begrüßung der Gäste, Grußworte

2. Kirche und Politik
2.1 Referat Dr. Martin Dutzmann
2.2 Aussprache

3. Berichte
3.1 Bericht des Superintendenten
3.2 Berichte aus den Abteilungen
3.3 Bericht des Kuratoriums für Mission und Ökumene
3.4 Bericht aus der AG „Zukunft des Pfarrdienstes“
3.5 Bericht aus der Zukunftswerkstatt

4. Wahlen
4.1 Kreissynodalvorstand zwei stellv. Synodalälteste/r
4.2 Synodalbeauftragung „Menschen mit Behinderungen“
4.3 Synodalbeauftragung „Migration, Integration“
4.4 Vorsitz im Bereichsausschuss Erwachsenenbildung
4.5 Sitz im Finanzausschuss

5. Finanzangelegenheiten
5.1 Umlage für Abteilung 5 / Verwaltung des Ev. Kirchenkreises Lennep
5.2 Haushaltsbeschluss 2018
5.3 Festlegung der kreiskirchlichen Kollekten 2018
5.4 Informationen über den Jahresabschluss 2016
5.5 Informationen über den Stand des innersynodalen Finanzausgleiches
5.6 Informationen über den Stand des Fonds für übergemeindliche Projekte
5.7 Clearing-Verfahren
5.8 Entlastung Jahresabschlüsse
5.8.1 Entlastung 2013
5.8.2 Entlastung 2014

6. Anträge
6.1 Antrag der Ev. Kirchengemeinde Dahlerau und der Ev. Kirchengemeinde Remlingrade

7. Termine 2018
- Außerordentliche Tagung der Kreissynode am 15. Juni 2018 im Gemeindehaus der Luther-Kirchengemeinde, Johann-Sebastian-Bach-Str. 18 in 42853 Remscheid
- Ordentliche Tagung der Kreissynode am 09./10. November 2018 im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Dabringhausen, Altenberger Str. 51 in 42929 Wermelskirchen

8. Verschiedenes
 

 

Evangelischer Kirchenkreis Lennep / 25.10.2017



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.