Kollekte
  • Übersichtsseite Online-Kollekte
    mehr
  • Online-Kollekte 2015
    mehr
  • Kirchenkollektenheft 2015
    mehr
  • Online-Kollekte 2014
    mehr
  • Kirchenkollektenheft 2014
    mehr
  • Kirchenkollektenheft 2013
    mehr
Liturgische Informationen
liturgische Farbe: grün
Wochenspruch: Röm 8,14
Wochenpsalm: Ps 89
Eingangspsalm: Ps 100
Epistel: Röm 12,1-3 (4-8)
Evangelium: Mt 3,13-17
Predigttext: Röm 12,1-3 (4-8)
Wochenlied: 68 und 441

Gottesdienste

Di, 21.11. 8:15-9 Uhr Schulgottesdienst
Krefeld-Oppum, Auferstehungskirche
Di, 21.11. 8:15-8:45 Uhr Schulgottesdienst Grundschulen
Krefeld, Markuskirche
Di, 21.11. 14:15 Uhr Gottesdienst in der Seniorentagespflege Großrosseln
Großrosseln, Seniorentagespflege Großrosseln
Di, 21.11. 16 Uhr Gottesdienst
Mülheim, St. Marien-Hospital - Station Elisabeth
Di, 21.11. 16:30-16:45 Uhr Oasenzeit - Kurzandacht im Raum der Stille Oasenzeit: Zur Ruhe kommen - Kraft schöpfen - auftanken. Ein Angebot der evangelischen Seelsorge im Marienhospital
Euskirchen, Raum der Stille im Marien-Hospital Euskirchen

> Alle anzeigen

11.01.2015

1. So. nach Epiphanias

Die Presbyterien der Evangelischen Kirchengemeinden wählen für diesen Gottesdienst ein Projekt aus einer Liste mit 26 von der Kirchenleitung vorgeschlagenen Wahlprojekten aus. Wir empfehlen Ihnen als Projekt der Woche: 1. Für die Ökumenische Diakonie - Kirchen helfen Kirchen - 1.2 Türkei

1.2 Türkei
Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde deutscher Sprache in Istanbul, Projekt Schmelztiegel

Die Türkei ist seit langem Transitland für Menschen auf dem Weg von Afrika oder Asien nach Europa. Seit dem Krieg in Syrien sind die Zahlen von Flüchtlingen dramatisch gestiegen. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Zu Tausenden stranden Flüchtlinge und Migranten in Istanbul.

Mehrere christliche Kirchen in Istanbul bilden ein Netzwerk, um ihre Hilfe für diese Menschen zu koordinieren. Evangelische, römisch-katholische, armenische und griechisch-orthodoxe Gemeinden arbeiten dabei eng zusammen. Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache unterstützt diese Arbeit. So zeigt sie, dass
die kleine Minderheit von Christinnen und Christen in der Türkei sich nicht auf sich selbst zurückzieht, sondern Verantwortung für andere übernimmt.

www.evkituerkei.org/aktivitäten-projekte/projekte/flüchtlingsprojekt/

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2014, Evangelische Kirche im Rheinland – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung