Bild Dossiermarke
Einstieg
  • Konfirmandenarbeit
    mehr
  • Konfirmationsspruch
    mehr
  • Geschenke zur Konfirmation
    mehr
  • Konfession der Eltern
    mehr
  • Konfirmation ohne Taufe?
    mehr
  • Jugendarbeit
    mehr
  • Schülerinnen- und Schülerarbeit
    mehr
  • Jugendkirche
    mehr
  • konfiweb.de
    mehr
Vertiefung
  • Konfirmandenarbeit & Konfirmation
    mehr
Arbeitsfelder

Konfirmandenarbeit

Die Bibel regelt sie nicht, die Konfirmation. Sie ist auch kein Sakrament. Aber sie ist die traditionsreiche, typisch protestantische Amtshandlung beim Übergang von der Kindheit zur Jugend und zum Erwachsenenalter.

Unmittelbar vor der Konfirmation, Köln-Ehrenfeld. Unmittelbar vor der Konfirmation, Köln-Ehrenfeld.

In der Konfirmation bekräftigt die Gemeinde die durch die Taufe zugesprochene Annahme eines Menschen durch Gott. Die Konfirmation ist ein großes Fest. Fester Bestandteil ist der Konfirmationsspruch, den die Mädchen und Jungen in der Regel selbst aussuchen.

Die Konfirmation, der der Konfirmandenunterricht vorausgeht, bedeutet mehr Verantwortung in der Gemeinde. Sie berechtigt, Patin bzw. Pate zu werden. In der Evangelischen Kirche im Rheinland sind Jugendliche mit der Konfirmation auch wahlberechtigt bei den Presbyteriumswahlen.

 

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / 18.02.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.