EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Trauung gleichgeschlechtlicher Paare

Heutige Regelung: Pressemitteilung und Dokumente

Die Landessynode 2016 hat mit sehr großer Mehrheit beschlossen: Die Trauung steht auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen. Wer eine Partnerschaft hat eintragen lassen, kann sich kirchlich trauen lassen. Das gilt seit 15. März 2016. Hier finden sich die Pressemitteilung und weitere Dokumente zu dieser Entscheidung.

Für ihre Beschlussfassung lag der Landessynode 2016 das Papier des Theologischen Ausschusses mit dem Titel "Theologische Überlegungen zu Ehe und Lebenspartnerschaft, Trauung und Segnung" (Anlage 1) vor.

Außerdem lag als Anlage 2 vor: "Sind Ehe und Lebenspartnerschaft in der evangelischen Kirche gleichzustellen? Ein Diskussionsbeitrag aus juristischer Perspektive" von Vizepräsident Dr. Johann Weusmann.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / neu / 20.07.2016



© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.