Facebook

Facebook-Dienste aktivieren

Hier Facebook-Dienste aktivieren

Datenschutzinformationen

Twitter

Kalender

Was geht ab" Jugendliche, neue Medien und kirchliche Jugendarbeit : Workshop im Rahmen des 4. Tags rheinischer Presbyterinnen und Presbyter Hella Blum
Hilden: Evangelisches Schulzentrum Hilden
Evangelische Akademie im Rheinland
Luther oder die Geschichte vom Wahrheitssucher
Gemeindezentrum

Wuppertal: Evangelische Kirche Beyenburg
Evangelische Kirche im Rheinland
Gottesdienst, Kindergottesdienst Pfarrerin Beatrix Firsching
Alfter-Witterschlick: Jesus-Christus-Kirche
Ev. Kirchengemeinde am Kottenforst

> Alle anzeigen

Losung für den 25.03.2017

Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin's, der HERR, der Erste und bei den Letzten noch derselbe. Jesaja 41,4

Gott hat Christus von den Toten auferweckt und eingesetzt zu seiner Rechten im Himmel über alle Reiche, Gewalt, Macht, Herrschaft und jeden Namen, der angerufen wird, nicht allein in dieser Welt, sondern auch in der zukünftigen. Epheser 1,20-21

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören

Glück


Kirche in den NRW Lokalradios; 25.03.2017; Bettina Förster

Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

Seite vorlesen lassen

Der Reformationstruck des 'Europäischen Stationenwegs' machte Halt auf dem Alten Markt in Wuppertal. Dazu gab es ein vielseitiges Rahmenprogramm.

Truckstopp am Alten Markt

„Wer glaubt übernimmt Verantwortung – auch heute“ Wie das konkret in der Gesellschaft aussehen kann, war Thema einer Podiumsdiskussion in der Gemarker Kirche. Die Veranstaltung gehörte zum Rahmenprogramm rund um den Halt des Reformationstruck des „Europäischen Stationenwegs“ in Wuppertal.






 
Meldungen
Videos
Audios
Downloads


© 2017, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.