Readspeaker

Facebook

Facebook-Dienste aktivieren

Hier Facebook-Dienste aktivieren

Datenschutzinformationen

Twitter

Kalender

Dauerausstellung "Gelebte Reformation"
Ausstellung zur Barmer Theologischen Erklärung

Wuppertal: Gemarker Kriche
Evangelische Kirche im Rheinland
Nacht unter Hennasträuchern. Liebeserleben und Gottesbeziehung
Herbstausstellung im Haus der Begegnung

Bonn: Haus der Begegnung
Evangelische Akademie im Rheinland
10-Minuten Andacht
10 Minuten Andacht
Pfarrer Hartmut Schneider
Solingen: Ev. Kirche Wald
Ev. Kirchengemeinde Wald

> Alle anzeigen

Losung für den 02.09.2015

Das ganze Volk jauchzte laut beim Lobe des HERRN, weil der Grund zum Hause des HERRN gelegt war. Esra 3,11

Sie waren täglich einmütig beieinander im Tempel und brachen das Brot hier und dort in den Häusern, hielten die Mahlzeiten mit Freude und lauterem Herzen und lobten Gott und fanden Wohlwollen beim ganzen Volk. Apostelgeschichte 2,46-47

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören

Die Beschwörung


Kirche in WDR; 02.09.2015; Sven Keppler

Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

'Mit seiner praktizierten Nächstenliebe ist Albert Schweitzer ein Vorbild ', sagt Thomas Weckelmann. Foto: Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum Frankfurt a.M.

"Es braucht Menschen wie ihn, die Barmherzigkeit und Mitgefühl vorleben"

Am 4. September vor 50 Jahren starb Albert Schweitzer. Der Nobelpreisträger war nicht nur Arzt, Theologe und Musiker, er war auch Philosoph. Mit Schweitzers "Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben" hat sich Dr. Thomas Weckelmann wissenschaftlich beschäftigt.






 
Meldungen
Videos
Audios
Downloads


© 2015, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung