Readspeaker

Facebook

Facebook-Dienste aktivieren

Hier Facebook-Dienste aktivieren

Datenschutzinformationen

Twitter

Kalender

Dauerausstellung "Gelebte Reformation"
Ausstellung zur Barmer Theologischen Erklärung

Wuppertal: Gemarker Kriche
Evangelische Kirche im Rheinland
Farben-Leinwand-Orgelmusik
Ein Klang und Farbexperiment
Jens-Peter Enk
Wuppertal: Pauluskirche
Ev. Kirchengemeinde Unterbarmen
Nacht unter Hennasträuchern. Liebeserleben und Gottesbeziehung
Herbstausstellung im Haus der Begegnung
Hella Blum
Bonn: Haus der Begegnung
Evangelische Akademie im Rheinland

> Alle anzeigen

Losung für den 30.08.2015

Ich bin gnädig, spricht der HERR, und will nicht ewiglich zürnen. Allein erkenne deine Schuld, dass du wider den HERRN, deinen Gott, gesündigt hast. Jeremia 3,12-13

Der Herr hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werde, sondern dass jedermann zur Buße finde. 2.Petrus 3,9

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören

Schau mir in die Augen, Kleines!


Kirche in den NRW Lokalradios; 29.08.2015; Peter Becker

Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

Mitten im Leben: Auch der Satz 'Meine Zeit steht in deinen Händen', angebracht in der Kölner Kartause, stammt aus den biblischen Psalmen.

Lust auf Psalmen

„Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends!“ Im Alten Testament finden sich die Psalmen. Es sind Bitten, wie dieses Flehen gegenüber Gott. Es sind Klagen, Flüche, Dank. Die 150 Psalmen sind ein Schatz für das Leben und den Glauben, den Gottesdienst und das Gebet. 






 
Meldungen
Videos
Audios
Downloads


© 2015, Evangelische Kirche im Rheinland – EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung