EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

News aus den Kirchenkreisen

Reformation feiern

Am 31. Oktober feiern die Evangelischen in Mülheim den Reformationstag mit verschiedenen Gottesdiensten in den Kirchengemeinden.


mehr

Konfis backen 5.000 Brote für die Welt

Konfirmandengruppen der Aktion „5000 Brote" an. Bei der Aktion der Evangelischen Kirche in Deutschland, Brot für die Welt und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks geht es darum, bundesweit 5000 Brote zu backen, sie anschließend zu verkaufen und mit dem Geld drei Projekte in Indien, El Salvador und Äthiopien zu unterstützen:


mehr

Friedenstauben für das Ehrenmal in Asberg

Am vergangenen Samstag, den 29. September, erstellten etwa 30 Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Asberg zusammen mit der Moerser Künstlerin Wilma Specht 14 Friedenstauben für das Ehrenmal in Asberg.


mehr

Drei Fährverbindungen nach Baerl

„Es gab drei Fährverbindungen nach Baerl, eine Straßenbahn, den Bahnhof der Reichsbahn und auch die Rheinberger Kreisbahn hatte eine Verbindung aufgebaut.“ Wenn Brigitte Buchmann erzählt, ersteht das Dorf Baerl aus den Jahren kurz nach 1900 vor dem inneren Auge wie in einem Film:


mehr

Komma bei mich bei - 2020 in Mülheim

Jetzt gibt's auch das Motto zum Camp: "Komma bei mich bei" heißt der Claim, unter dem sich die evangelische Jugend aus dem gesamten Rheinland 2020 in Mülheim trifft.


mehr

Feierlicher Einführungsgottesdienst für neuen Diakonie-Geschäftsführer

„Was ihr getan habt, einem von diesen meinen geringsten Brüdern (und Schwestern), das habt ihr mir getan“ – So lautete das Bibelwort, über das Pfarrer Kai T. Garben am Samstag, 29. September, in der Stadtkirche Moers predigen wird. „Es ist ein Wort, das mein Leben prägt und ist Leitgedanke für meinen Dienst in Moers. Die Grafschafter Diakonie ist in der Region verwurzelt, nah bei den Menschen, stärkt die Schwachen und leistet einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Frieden, für den Zusammenhalt innerhalb der kommunalen Gesellschaften am Niederrhein und in den Kirchengemeinden“, sagt Garben. Die feierliche Einführung in dem Gottesdienst, der um 18 Uhr beginnt, übernimmt Wolfram Syben, Superintendent des Kirchenkreises Moers. Im Anschluss gibt es bei einem Stehempfang Gelegenheit zum Austausch.


mehr

Wilfried Schmickler predigt in Barbara-Gottesdienst und vieles mehr

Das Programm des Ev. Laboratoriums ist erschienen. Es führt Veranstaltungen auf, die aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt hinterfragen. Sie beleuchten das Zusammenleben in Deutschland unter christlichen Gesichtspunkten. Und sie benennen Möglichkeiten, problematischen Tendenzen in der Gesellschaft entgegenzusteuern. Einige Highlights:


mehr

Hören, sehen, riechen, schmecken: Demenzkranke erkunden das Schlossmuseum

„Schokolade!“, „Erdbeere!“, „Vanille!“: Die Antwort auf die Frage nach dem Lieblingseis der Kindheit haben die meisten gleich parat. In die Töne des alten Schlager-Klassikers stimmen die Seniorinnen und Senioren spontan mit ein. Kunsttherapeutin Sigrid Nikel-Bronner zeigt sich zufrieden mit dieser Reaktion: „Ich freue mich über die Lebendigkeit, die Freude und das Lachen. Es zeigt, dass wir die richtigen Türen öffnen konnten.“ Albert Sturtz, Fachberater Demenz der Grafschafter Diakonie und beratendes Mitglied der Alzheimergesellschaft, wundert sich nicht über den Effekt: „Die Erinnerungen an frühere Gefühle und Sinneseindrücke bleiben bei Menschen mit Demenz am längsten erhalten.“ Die zwölf Männer und Frauen haben in der Eisaustellung im Museum im Moerser Schloss Platz genommen. Weil sie an Demenz erkrankt sind, lässt sie ihr Gedächtnis mehr und mehr im Stich. Doch beim Riechen und Schmecken der Eissorten werden prompt Erinnerungen wach.


mehr

Fortbildungen: Inklusion und Argumente gegen Stammtischparolen

Zwei Fortbildungen bieten das Schulreferat in diesem Herbst offen für alle Interessierte an. Einmal geht es um Inklusion und Freundschaft in der Bibel, die zweite Veranstaltung ist ein praktisches Argumentationstraining gegen Stammtischparolen.


mehr

Ökumenische Konferenz kritisiert soziale Spaltung im Revier

Kinderarmut und Lanzeitarbeitslosigkeit waren die Themen in der Mülheimer "Wolfsburg" beim ersten Treffen der leitenden Geistlichen der Landeskirchen und Bistümer sowie Superintendenten und Stadtdechanten der großen Kirchen im Ruhrgebiet.


mehr


© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.