Logo EKiR

Lieber ein verbindliches Wort

Zitat in Sütterlinschrift: Wandgemälde des ersten rheinischen Präses Heinrich Held im Düsseldorfer Landeskirchenamt.

"Lieber ein einziges Wort, das verbindlich ist, als tausend Worte, die nur angenehm sind." Dieses Zitat des ersten rheinischen Präses nach dem Zweiten Weltkrieg, Heinrich Held (1897-1957), ziert sein Porträt im Düsseldorfer Landeskirchenamt. Auf den Tag genau am 120. Geburtstag von Heinrich Held wurde das Wandgemälde enthüllt.






 
Meldungen
Videos
Audios
Downloads
Twitter

Kalender

Hätte, hätte, Fahrradkette ... Vortrag, Gespräch
Wenn Martin Luther sich anders entschieden hätte An einzelnen Scheidewegen und Fehlentscheidungen der Reformationszeit soll gezeigt werden, dass nicht alles gut und alternativlos war, was mit dem Namen Luther verbunden ist. Referent: Pfarrer i.R. Paul Schnapp

Aachen: Haus der Evangelischen Kirche
Evangelische Stadtakademie Aachen
Autorenlesung über Leben mit Depressionen
Im Rahmen von "Kultur & Spiritualität" veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Herzogenrath eine Autorenlesung mit Pfarrer Joachim Wehrenbrecht. Veranstaltungsort: Buchhandlung Katterbach in Herzogenrath, Ferdinand-Schmetz-Platz 1-3 Pfarrer Joachim Wehrenbrecht liest aus seinem Buch "Die Schwere. Mein langer Weg mit Depressionen zu leben". Musikalisch begleitet ihn Cosima Ermert auf dem E-Piano mit eigenen Kompositionen. Der Eintritt ist frei.

Herzogenrath: Ort bitte Beschreibungstext entnehmen (Herzogenrath)
Ev. Kirchengemeinde Herzogenrath
Mittwochs-Werkstatt "Zukunft gestalten" - Die Wahlen sind vorbei, wie wäre es jetzt mal mit Demokratie"
Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Solarenergie-Förderverein. Die Veranstaltungsformate werden von offenen Gesprächsrunden, über Vorträge mit anschließender Diskussion, bis hin zu experimentellen Veranstaltungsformen reichen.

Aachen: Haus der Evangelischen Kirche
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Aachen

> Alle anzeigen

Losung für den 25.09.2017 Missbrauch