Logo EKiR
Foto: Daniel Schmitt

Entsendung in das Vikariat: Kirchenrat Volker A. Lehnert und Präses Manfred Rekowski mit Vikarinnen und Vikare beim Einführungsgottesdienst in der Gemarker Kirche in Wuppertal.

Arbeitsfelder

Ausbildung zur Pfarrerin oder zum Pfarrer

Die Ausbildung zur Pfarrerin bzw. zum Pfarrer umfasst das Studium der Evangelischen Theologie, das Vikariat und den Probedienst. Auf dem Weg in den Pfarrdienst sind zwei Theologische Examina zu absolvieren. Die Ordination ist dann die kirchliche Beauftragung zum öffentlichen Dienst an Wort und Sakrament und zur damit verbundenen Seelsorge.

ekir.de, Foto: Daniel Schmitt / 10.10.2016