Logo EKiR

Am Sonntag live auf SR2 aus der Saarbrücker Johanneskirche

Klaus Eberl predigt im Radiogottesdienst: „Inklusion – Gottes Schöpfung ist bunt“

Pressemitteilung Nr. 131/2013

Oberkirchenrat Klaus Eberl predigt am kommenden Sonntag, 8. September, im Rundfunkgottesdienst, der ab 10 Uhr live aus der Saarbrücker Johanneskirche auf SR2 Kulturradio übertragen wird. „Inklusion – Gottes Schöpfung ist bunt“ ist der Gottesdienst überschrieben, mit dem das Diakonische Werk an der Saar seine diesjährige Diakoniesammlung eröffnet.

Neben Oberkirchenrat Eberl, Experte zum Thema Inklusion und Leiter der Abteilung Bildung im Landeskirchenamt in Düsseldorf, wirken Diakoniepfarrer Udo Blank, Pfarrerin Silke Arendsen von der Kirchengemeinde St. Johann und Mitarbeitende des Diakonischen Werkes an der Saar in der Liturgie mit. Die Musik im Gottesdienst nimmt das Thema Inklusion auf moderne Weise auf. „Jedermann ist anders“ heißt zum Beispiel ein Rap, den die Band The Beavers, die Theatergruppe der Lebenshilfe St. Wendel, Schüler der Gesamtschule Nohfelden-Türkismühle sowie die Bläsergruppe des Musikvereins Niederlinxweiler gemeinsam aufführen. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusiker Thomas Zimmermann (St. Wendel).

Saarbrücken/Düsseldorf / 06.09.2013


Pressekontakt