Logo EKiR

Einladung zum Medientermin am Mittwoch, 21. Mai 2014

Rheinische Kirche stellt ihre neue Gesamtschule in Burscheid vor

Pressemitteilung Nr. 82/2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
zum Beginn des Schuljahres 2014/2015 soll die Johannes-Löh-Gesamtschule der Evangelischen Kirche im Rheinland in Burscheid ihren Betrieb aufnehmen. Das Genehmigungsverfahren bei der Bezirksregierung Köln läuft. Sie wird in den Räumen der jetzigen städtischen Hauptschule und der Evangelischen Realschule beheimatet sein. Das städtische Schulgebäude der Hauptschule stellt die Stadt Burscheid der rheinischen Landeskirche zum Betrieb der Gesamtschule zur Verfügung. Das Haus der Evangelischen Realschule geht an die Stadt Burscheid, die es dann wiederum der Landeskirche zum Betrieb der Gesamtschule bereitstellt.

Wir möchten Ihnen als Vertreterinnen und Vertreter der Medien die neue Gesamtschule und ihr Konzept vorstellen und laden Sie ein zu einer

P R E S S E K O N F E R E N Z
am Mittwoch, 21. Mai 2014, 15.30 Uhr,
im Schulgebäude, Auf dem Schulberg 4-8, 51399 Burscheid.

Gesprächspartnerinnen und -partner zur Vorstellung der neuen Schule, die inklusiv arbeiten wird, sind Oberkirchenrat Klaus Eberl (Leiter der Abteilung Bildung im Landeskirchenamt), Schulleiterin Angelika Büscher und Kirchenrat Otmar Scholl (Leitender Dezernent für die landeskirchlichen Schulen).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte erleichtern Sie uns die Planung mit Ihrer Anmeldung (siehe Anlage).

Mit freundlichem Gruß

Jens Peter Iven
Pressesprecher

ANTWORT / ANMELDUNG
an Telefax 0211/4562-490 oder per E-Mail an pressestelle@ekir.de

An der
PRESSEKONFERENZ zur Vorstellung der Johannes-Löh-Gesamtschule
am Mittwoch, 21. Mai 2014, 15.30 Uhr,
im Schulgebäude, Auf dem Schulberg 4-8, 51399 Burscheid,

0 nehme ich teil.

0 nehme ich nicht teil.
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Name: ............................................................................................................................
Redaktion:......................................................................................................................
Adresse:.........................................................................................................................
E-Mail:............................................................................................................................

0 Text 0 Foto 0 Hörfunk 0 TV 0 Online
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Düsseldorf / 19.05.2014


Pressekontakt