Logo EKiR

Medieneinladung für den 24. Dezember, 10.30 Uhr

An Heiligabend im Hospiz: Präses besucht Einrichtung in Wuppertal

Pressemitteilung Nr. 195/2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sterbenden Raum zum Leben zu geben, das schaffen die beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden in Hospizen und in ambulanten Hospizdiensten – an allen Tagen des Jahres, rund um die Uhr und eben auch an Weihnachten.

Um sich für dieses Engagement zu bedanken, besucht Präses Manfred Rekowski an Heiligabend – stellvertretend für viele Dienste und Einrichtungen – das ökumenisch getragene Christliche Hospiz in Wuppertal. Zunächst wird der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland mit den Mitarbeitenden Kaffee trinken, ehe er einzelne Gäste des Hauses in deren Zimmern besucht.

Wir laden Sie als Vertreterinnen und Vertreter der Medien ein zur Berichterstattung in Wort und Bild über den

W E I H N A C H T S B E S U C H
von Präses Manfred Rekowski
im Christlichen Hospiz Wuppertal-Niederberg, Dr.-Werner-Jackstädt-Haus,
Höhenstraße 64, 42111 Wuppertal,
an Heiligabend, 24. Dezember 2014, 10.30 Uhr.

Der medienöffentliche Teil des Besuchs wird etwa eine halbe Stunde dauern. Eine Anmeldung (siehe Anlage) ist erforderlich.

Mit freundlichem Gruß

Jens Peter Iven
Pressesprecher

ANTWORT / ANMELDUNG
an Telefax 0211/4562-490 oder per E-Mail an pressestelle@ekir.de

Am
W E I H N A C H T S B E S U C H
von Präses Manfred Rekowski
im Christlichen Hospiz Wuppertal-Niederberg, Dr.-Werner-Jackstädt-Haus,
Höhenstraße 64, 42111 Wuppertal,
an Heiligabend, 24. Dezember 2014, 10.30 Uhr,

0 nehme ich teil.

0 nehme ich nicht teil.
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Name: ............................................................................................................................
Redaktion:......................................................................................................................
Adresse:.........................................................................................................................
E-Mail:............................................................................................................................

0 Text 0 Foto 0 Hörfunk 0 TV 0 Online
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Anmeldungen bis Dienstag, 23. Dezember 2014, 10 Uhr.

Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 15.12.2014


Pressekontakt