Logo EKiR

Jörg Heimbach wurde von der Kirchenleitung berufen

Neue Leitung für die Gemeinde der Studierenden in Köln

Pressemitteilung Nr. 4

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland hat Jörg Heimbach zum Pfarrer der 1. Studierendenpfarrstelle bei der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) Köln berufen. Heimbach arbeitet bereits seit Juni 2013 in der Kölner ESG als Vakanzvertretung mit einer halben Stelle. Mit weiteren 50 Prozent bereitet er im Auftrag des Kirchenkreises Köln-Nord derzeit das Reformationsjubiläum 2017 vor.

Jörg Heimbach hat in Bonn, Berlin und Heidelberg Theologie studiert und arbeitete seit 1994 als Pfarrer in Köln-Weiden, Bezirk Brauweiler. Sein Auftrag umfasste dabei zeitweise den Evangelischen Religionsunterricht am Berufskolleg Bergheim/Frechen sowie eine Verbandspfarrstelle für Seelsorge in der Justizvollzugsanstalt Köln.

In Köln studieren derzeit etwa 80.000 Menschen. Der ESG angeschlossen ist auch ein Wohnheim mit 76 Plätzen.

Mehr zum Thema

EKiR-Pressestelle / 07.01.2014


Pressekontakt