Logo EKiR

Missionale-Treffen in Köln

Es geht weiter

Wir raten zu: Das Missionale-Treffen 2018 findet am 24. Februar statt. Diese halbtägige "Ermutigung zu missionarischer Gemeindearbeit" ist offen für Interessierte, kostet keinen Eintritt und findet in der Kölner Messe statt. Also: Hingehen!

"... weil es weiter geht" heißt das diesjährige Thema des Missionale-Treffens. Von Aufbruch und Stagnation, Stärkung und Hoffnung, Tradition und Innovation handeln die verschiedenen Workshops, die anregen, unterwegs auf Gottes Spuren neu und weiter zu denken, wie es im Einladungsflyer heißt. Außerdem gibt es einen Gospelworkshop und Lieder fürs Unterwegssein.

Beginn ist um 13.30 Uhr mit der Bibelarbeit mit Missionale-Pastor Christoph Nötzel. Anschließend ist Zeit für Kaffee, Kuchen und Gespräche, ab 15.45 Uhr folgen Themenforen, Jugendfestival und Kinderprogramm. Die abschließende "Stunde der Besinnung" ist um 18 Uhr, die Kurzpredigt hält Joachim Hall.

Am Vorabend findet erstmals ein "Missionale-Atelier" statt, Erstinfos dazu ebenfalls im Missionale-Einladungsflyer.

ekir.de / neu, wb / 02.02.2018


EKiR von A-Z