Logo EKiR

Medientermin am 24. Februar: Ehemaliges Gotteshaus wird Archivmagazin

Gedächtnis der rheinischen Kirche findet Platz in der Moerser Johanneskirche

Pressemitteilung Nr. 33/2016 

Moers. Gut 50 Jahre lang war die Johanneskirche in Moers-Meerbeck Ort für Gottesdienste und Gemeindeleben. Nachdem die Gemeinde die 1964 eröffnete Kirche aus Kostengründen aufgegeben hat und die Gottesdienste inzwischen im gegenüberliegenden Gemeindehaus feiert, wird das bisherige Gotteshaus nun Heimat eines Teils des „Gedächtnisses“ der Evangelischen Kirche im Rheinland: Derzeit wird die Johanneskirche zu einem Archivmagazin umgebaut, in dem ein Teil des landeskirchlichen Archivs untergebracht werden wird.

Über das rund 1,35 Millionen Euro umfassende Bauprojekt informieren wir vor Ort in einem

P R E S S E G E S P R Ä C H
am Mittwoch, 24. Februar 2016, um 9.30 Uhr,
auf der Baustelle Johanneskirche,
Bismarckstraße 28, 47443 Moers.

Dazu laden wir die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

Über das Projekt selbst und über Umnutzungen von Kirchen generell geben Auskunft: Gudrun Gotthardt (stellvertretende Leiterin der Abteilung Finanzen/Vermögen), Bettina Kaiser (Architektin im Dezernat Bauen und Liegenschaften des Landeskirchenamtes), Werner Maliska (Architektur- und Ingenieurbüro Kölsch + Maliska, Duisburg) und Dr. Stefan Flesch (Direktor des Archivs der Evangelischen Kirche im Rheinland).

Bitte erleichtern Sie uns die Planung mit Ihrer Anmeldung (siehe Anlage).

Mit freundlichen Grüßen

Jens Peter Iven
Pressesprecher

 

 

ANTWORT / ANMELDUNG
an Telefax 0211/4562-490 oder per E-Mail an pressestelle@ekir.de


Am
P R E S S E G E S P R Ä C H
am Mittwoch, 24. Februar 2016, um 9.30 Uhr,
auf der Baustelle Johanneskirche,
Bismarckstraße 28, 47443 Moers,

0 nehme ich teil.

0 nehme ich nicht teil.
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Name: ............................................................................................................................
Redaktion:......................................................................................................................
Adresse:.........................................................................................................................
E-Mail:............................................................................................................................

0 Text 0 Foto 0 Hörfunk 0 TV 0 Online
(Zutreffendes bitte ankreuzen.)

Moers / EKiR-Pressestelle / 01.02.2016


Pressekontakt